Search
Generic filters

12 Millionen Zuschauer bei der Gamescom-Eröffnungsnacht, Termine für die Gamescom 2023 stehen fest

gamescom: Logo

Die Gamescom 2022 hatte über 250.000 Besucher aus der ganzen Welt. Die offizielle Website bestätigte auch mehr als 1.100 Aussteller aus 53 verschiedenen Ländern.

Die Gamescom Opening Night Live eröffnete die Messe letzte Woche und wurde 12 Millionen Mal angesehen. Das gesamte Programm wurde bis zum vergangenen Samstagabend über 130 Millionen Mal angeschaut. Die Gamescom 2023 wurde bereits angekündigt und findet vom 23. bis 27. August nächsten Jahres statt. Die nächste Gamescom Opening Night Live findet am 22. August 2023 statt.

Der diesjährige Showcase enthielt eine Vielzahl von Ankündigungen. Hogwarts Legacy erhielt einen neuen Trailer und Details zur Digital Deluxe Edition. Sonic Frontiers erhielt einen neuen Trailer und ein Veröffentlichungsdatum am 8. November. Und dann war da noch das Wiederauftauchen von Dead Island 2, das am 3. Februar 2023 für Konsolen und PC erscheinen wird.

Bis Sony sein nächstes PlayStation Showcase offiziell ankündigt (derzeit wird der 8. September gemunkelt), ist das nächste große Event The Game Awards. Sie sollen am 8. Dezember stattfinden.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x