Search
Generic filters

A1 eSports Spring Finals 2021 – A1 bringt E-Sport in die österreichischen Wohnzimmer

A1: eSports - Fortnite

Am 12. + 13. Juni 2021 markieren die fulminanten A1 eSports Spring Finals das Ende der Pro Series 2021 der A1 eSports League Austria. Die besten E-Sportler*innen aus dem deutschsprachigen Raum haben in den letzten Monaten in den Disziplinen League of Legends, Brawl Stars, Clash Royale und VALORANT ihr Können gezeigt und die A1 eSports Bewerbe dominiert. Am kommenden Wochenende kämpfen die Profis nun um den großen Titel und das Preisgeld der größten eSports Liga Österreichs.

2 Tage unlimitiertes Datenvolumen für mobile A1 Xcite Kunden geschenkt
Da das Finale wie bereits letztes Jahr auch heuer wieder als Online Produktion aus dem Wiener Gasometer umgesetzt wird, bringt A1 den heimischen E-Sport kurzerhand nach Hause in die österreichischen Wohnzimmer und auf die Smartphones. Damit E-Sport Fans das Finale auch unterwegs auf Twitch.tv/A1eSports mitverfolgen können, schenkt A1 allen mobilen A1 Xcite Kunden am 12. + 13. Juni 2021 unlimitiertes Datenvolumen in Österreich. Mehr Infos unter www.A1eSports.at
Zur Einstimmung auf das große Finalevent veranstaltet A1 mit Radiopartner ENERGY ÖSTERREICH am 12. Juni von 10:00-16:00 Uhr eine Sondersendung mit Sharon Vielgrader rund um die A1 eSports Spring Finals mit spannenden Insights und Interviews.

Public Viewings mit Gaming-Locations in Österreich
Um die A1 eSports Finals gemeinsam mit der heimischen E-Sports Community entsprechend feiern zu können, veranstaltet A1 eigene Public Viewings im kleinen Rahmen in ganz Österreich. So sind unter anderem renommierte Gaming- & E-Sports Locations wie der Spielraum in Tirol, das Game & Dine in Linz und die Respawn E-Sports Bar in Wien dabei. Zusätzlich gibt es auch Public Viewings im A1 eSports Hub PG7 sowie in den A1 eSports Partner-Locations AREA52 und Friendly Fire in Wien. Auf alle Besucher*innen warten ein free Welcome Drink sowie Snacks vor Ort. Alle Infos unter A1eSports.at/public-viewing. Die Teilnehmerzahl in den Lokalen ist dabei begrenzt und abhängig von dem jeweiligen Betrieb. Ein Zutritt ist nur möglich mit 3-G Zutrittskontrolle gemäß der letztgültigen COVID 19- Öffnungsverordnung.

ZTE Österreich ab sofort Presenting Partner der A1 eSports League Austria
Mit den A1 eSports Spring Finals erwartet alle E-Sports Enthusiasten nicht nur ein spannendes Programm und packende Games, sondern mit ZTE Österreich auch ein neuer Presenting Partner der A1 eSports League Austria. Damit komplettiert ZTE das Partner-Lineup neben den bestehenden Partnern Red Bull, paysafecard, Kelly’s und ENERGY Österreich für 2021.
Marco Harfmann, Director Marketing Communications A1: „Ein schnelles Netz und hochwertige Endgeräte, das sind die wichtigsten Voraussetzungen für ein optimales Spieleerlebnis. Wir freuen uns daher ganz besonders, dass wir ZTE nicht nur als Presenting Partner der A1 eSports League Austria, sondernd auch gleichzeitig als Technologie-Partner für unseren Mobile E-Sports Bereich gewinnen konnten.“

16 Stunden voller E-Sports Action
Mit SK Gaming, Austrian Force, Wolfstochter, BIG Clan, Wacker Gaming oder Flayn eSports finden sich unter den Finalisten gleichermaßen europäische Top-Teams, wie Allstars der A1 eSports League oder auch Newcomer. Das Finale verspricht somit Spannung auf höchstem Niveau.
Durch das Programm führen Gamerin & Streamerin Rebecca „JustBecci“ Raschun sowie Österreichs wohl bekanntester Gamer Veni gemeinsam mit den A1 eSports Kommentatoren und Community-Hosts. Mit mehr als 16 Stunden Live-Content bringt A1 erneut E-Sport und das Wiener Gasometer nach Hause in die Wohnzimmer. So finden am Samstag die Finalspiele von Brawl Stars und League of Legends statt, während es am Sonntag bei Clash Royale und erstmalig auch bei VALORANT um den großen Titel geht.
Für spannendes Rahmenprogramm sorgen unter anderem die Partner der A1 eSports League Austria. So dürfen sich alle Zuseher*innen über die beliebte Kelly’s SnackAttack während des Finales sowie über die A1 eSports paysafecard Challenge und noch weitere Aktivitäten freuen.

Alle Fans können die A1 eSports Spring Finals auf der online Plattform Twitch.tv/A1eSports live mitverfolgen. Los geht es am 12. Juni mit dem Opening um 15:30, das Detail-Programm ist unter A1eSports.at ersichtlich.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?