Alan Wake 2: Remedy bestätigt, dass das Spiel diesen Sommer nicht gezeigt wird

Alan Wake 2: Trailer Screen

Remedy Entertainment hat mit der Ankündigung von Alan Wake 2 bei den letztjährigen The Game Awards für Aufsehen gesorgt, doch seitdem herrschte Funkstille in dieser Angelegenheit. Nun aber hat Remedys kreativer Kopf Sam Lake im Rahmen der Feierlichkeiten zum 12-jährigen Jubiläum von Alan Wake ein Update zu diesem Thema gegeben.

In einem kürzlich erschienenen Video (das ihr euch unten ansehen könnt) mit Charaktermodell Ikka Villi und Synchronsprecher Matthew Porretta sprach Sam Lake darüber, dass sich das Spiel derzeit in der Produktion befindet – und obwohl die Entwicklung stetig voranschreitet, möchte das Team noch nicht die Zeit und die Ressourcen aufwenden, um einen Trailer oder eine Gameplay-Präsentation zu erstellen. Aus diesem Grund wird Remedy Alan Wake 2 diesen Sommer nicht zeigen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Bei der Entwicklung von Alan Wake 2 läuft alles sehr gut. Wir stecken tief in der Produktion, haben eine Menge Material und ein großer Teil des Spiels ist spielbar“, so Lake.

„Aber wir haben uns in den letzten Monaten unterhalten und sind hier bei Remedy zusammen mit unserem wunderbaren Publisher Epic Games zu der Entscheidung gekommen, dass wir diesen Sommer nichts Großes zeigen werden. Die Erstellung einer ordentlichen, ausgefeilten Demo oder eines Trailers ist sehr aufwändig und bedeutet mehrere Monate Arbeit, die von der Entwicklung abgezogen werden könnte“, sagte er.

„Wir haben das Gefühl, dass wir in Schwung gekommen sind, und wir wollen sicherstellen, dass wir das beste und erste Survival-Horror-Spiel für Remedy entwickeln. Wir wollen das Team nicht davon abhalten, sich auf das Spiel zu konzentrieren, also werden wir weitermachen und ein großartiges Spielerlebnis schaffen, und leider müsst ihr noch etwas länger auf eine Demo und einen Trailer warten“, fügte Lake hinzu.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x