Search
Generic filters

Alone in the Dark: Revival möglicherweise von einem prominenten Leaker angeteasert

Alone in the Dark: Wallpaper

Der Survival-Horror-Klassiker Alone in the Dark könnte kurz vor einer Wiederbelebung stehen. Zumindest sieht es so aus, wenn man sich die jüngsten Twitter-Aktivitäten des prominenten Leakers The Snitch ansieht. Der Leaker – der bisher eine nahezu perfekte Erfolgsbilanz mit Leaks für kommende Ankündigungen hatte – hat vor kurzem eine nicht ganz so kryptische Andeutung gemacht, die das gleiche vermuten lässt.

Die Andeutung kommt in Form eines einzigen Tweets, der lautet: „Die Angst vor der Dunkelheit hält die meisten von uns am Leben“. Eine einfache Google-Suche zeigt, dass es sich dabei um eine Zeile aus dem Film Alone in the Dark aus dem Jahr 2005 handelt, was darauf hindeutet, dass eine Ankündigung in Bezug auf die Serie nicht mehr weit entfernt ist.

Interessanterweise wurde die Alone in the Dark-IP 2018 von THQ Nordic übernommen, und der Publisher hat für den 12. August einen digitalen Showcase angesetzt – es ist also möglich, dass dort eine Wiederbelebung der Survival-Horror-Serie angekündigt wird. Ob das in Form eines Reboots, eines Remakes, einer Fortsetzung oder etwas anderem geschieht, bleibt abzuwarten – vorausgesetzt natürlich, es passiert.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x