Search
Generic filters
Animal Crossing: New Horizons – die erste Ingame Kleidungsrecyclingstation kommt

Animal Crossing: New Horizons

Empfehlung
Switch
Jetzt Kaufen
8.7

Grandios

7.7

Leser Ø

Animal Crossing: New Horizons – die erste Ingame Kleidungsrecyclingstation kommt

Animal Crossing: New Horizons – die erste Ingame Kleidungsrecyclingstation kommt

H&M freut sich bekannt zu geben, dass sie eine Partnerschaft mit Maisie Williams eingegangen sind, die eine weltweite Initiative für eine nachhaltigere Mode-Zukunft leiten wird. Als Teil der Bestrebungen bis 2030 nur noch recycelte oder nachhaltig angebaute Ressourcen zu verwenden, wird Williams das ganze Jahr mit H&M zusammenarbeiten um die Veränderung in der Mode in der virtuellen und der physischen Welt voranzutreiben. Zudem wird die H&M Looop Insel Kleidungsrecyclingstation in Animal Crossing: New Horizons eröffnen, die zum Wiederverwenden, Aufbereiten und Recycling ungewollter Kleidungsstücke anregen soll und Teil einer größeren Anstrengung ist, den Modekreislauf in der Gaming-Community und darüber hinaus zu schließen.

“Ich bin aufgeregt endlich die News meiner Partnerschaft mit H&M als Global Sustainability Ambassador zu teilen und kann es nicht abwarten, bis ihr alle sehen könnt, woran wir gearbeitet haben. Ich werde in dieser Rolle eng mit Experten bei H&M zusammenarbeiten um Nachhaltigkeitsinitiativen voranzutreiben und den Pfad in Richtung einer zugänglichen und zirkulären Modezukunft zu formen. Das langfristige Ziel ist es für Textilien aller Marken der H&M Gruppe bis 2030, 100 Prozent recycelte und andere nachhaltig angebaute Ressourcen zu verwenden. Es ist an der Zeit zu handeln und in der Mode nachhaltigere Produktionskreisläufe zu schaffen, um unseren Planeten und die kommende Generation zu schützen.” Sagte Maisie Williams

Maisie Williams’ digitaler Zwilling betritt die Bühne
Im Laufe von 2021 werden sich H&M und die Schauspielerin und Filmemacherin – die sich zudem aktiv für Frauenrechte, Umweltschutz und Diversität einsetzt – verschiedener Nachhaltigkeitsinitiativen annehmen. Ein aufregender Teil der Partnerschaft ist die Präsentation von Maisies digitaler Zwillingsschwester – Avatar Maisie. Der Lebensnahe Avatar wurde sorgfältig vom 3D-Animationsteam von Goodbye Kansas Studio erstellt und wird zum ersten Mal in einem Launch-Film zu sehen sein. Avatar Maisie und die echtweltliche Maisie werden im Laufe des Jahres mehrere Auftritte haben, mit der H&M Kundschaft interagieren und sie zum Handeln inspirieren, teils gemeinsam und teils alleine.

Animal Crossing: New Horizons [Nintendo Switch]
24.282 Bewertungen
Animal Crossing: New Horizons [Nintendo Switch]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Die Erste Animal Crossing: New Horizons Kleidungsrecylingstation
Die erste gemeinsame Aktion ist der Launch der H&M Looop Insel in Nintendos populärem Spiel Animal Crossing: New Horizons am 13. April. Benannt nach der kürzlich gestarteten Kleidungsrecyclingmaschine von H&M, die alte Kleidungsstücke zu neuen recycled, wurde H&Ms Looop Insel mit dem Thema der Nachhaltigkeit entworfen. Spieler können die Insel erkunden und ihre alten Kleidungsstücke in der ersten Kleidungsrecylingstation von Animal Crossing: New Horizons – der Looop Machine – zu neuen machen.

“Zusammen mit Maisie Williams Teil dieser Initiative zum Vorantreiben von Veränderung in der Modeindustrie zu sein, indem wir unsere Kundschaft und Fans dazu animieren, ungewollte Kleidung wiederzuverwenden, aufzubereiten und zu recyclen ist etwas, bei dem wir bei H&M sehr ambitioniert sind. Wir haben die kreativen Räume, die man in Animal Crossing™: New Horizons findet, genutzt, um ein einzigartiges Schaufenster unserer Vision zu erschaffen. Die Zukunft der Mode muss anders aussehen und wir wollen Teil dieser Lösung sein.” Sagt Pascal Brun, Global Sustainability Manager von H&M

Maisie Williams und H&M treffen die Gaming-Community
Bis zum 20. April können Spieler aus aller Welt Maise, die selbst eine leidenschaftliche “ Animal Crossing ”-Spielerin ist, und Pascal Brun Global Sustainability Manager von H&M täglich zwischen 1h und 21h (MESZ) auf der Looop Insel besuchen. Besucher können dort mehr über Recycling erfahren, mit H&M interagieren und ihre Gedanken über den Modekreislauf teilen, indem sie eine Notiz am schwarzen Brett der Looop Insel hinterlassen. Für einen Dodo-Code zur Insel schreibt man einfach eine Direktnachricht an @looop.

Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?