Apex Legends: „Finsternis“ ab sofort verfügbar, Battle Pass vorgestellt

Apex Legends: Keyart

Electronic Arts und Respawn Entertainment veröffentlichten mit Apex Legends: Finsternis das nächste großen Update für den Helden-Shooter. Es führt die neue defensive Legende Catalyst ein und stellt die neue Karte „Zerstörter Mond“ vor, die Spielende mit Transportgleisen erkunden können. Außerdem gibt es ein neues Feature zum Schenken, einen neuen Battle Pass sowie vieles mehr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle neuen Inhalte in Apex Legends: Finsternis im Überblick:

  • Neue Karte: „Zerstörter Mond“ – Vor drei Jahrzehnten wurde Cleo, der Mond von Boreas, wie von einer uralten Prophezeiung vorhergesagt von einem Kometen getroffen. Obwohl dies die darunter liegende Welt ins Chaos stürzte, bot der zerstörte Mond auch eine einzigartige Möglichkeit für Terraforming-Experimente. Spielende können die Schönheit und Ruhe der Ewigen Gärten und Bionomie erkunden oder zur dunklen Seite des Mondes reisen, um beschädigte Industriestandorte wie den immerwährenden Kern und den Wellenbrecher zu besuchen. Spielende können auf neue Transportgleise klettern oder springen, um durch das zerklüftete Gelände zu reisen.
  • Neue Legende: Catalyst – Als Teenager hat Tressa Crystal Smith mit ihrem Hexenzirkel auf Boreas im Licht ihres zerstörten Mondes gebetet, doch das Schicksal führte sie auf den Mond selbst, als sie mit fünfzehn von zu Hause weglief, um sich einer Terraforming-Einheit für den Wiederaufbau des Mondes anzuschließen. Tressa machte sich ans Werk und spürte eine Verbindung zwischen ihrer Arbeit mit Ferrofluid und den Ritualen ihrer Vergangenheit. Die unwillkommene Ankunft der Apex-Spiele machte ihrem friedlichen Leben allerdings ein Ende. Jetzt stößt sie als Catalyst selbst zu den Spielen – als Legende, die entschlossen ist, Wandel zu bringen und ihre Heimat zu verteidigen.
  • Neues Feature: Schenken – Über das neue System zum Schenken können Spieler den neuesten Apex-Stil mit anderen Spielenden teilen und Bundles sowie kosmetische Objekte auf dem Store-Register für ihre Freunde im Spiel kaufen – egal, ob sie neue Freunde in die Welt von Apex Legends bringen oder alte Freunde wieder begrüßen.
  • Neuer Battle Pass – Spieler können ihre Gegner mit dem Battle-Pass verhexen. Ab Stufe 25 erleuchtet Ash die Dunkelheit mit ihrer legendären Skin „Imperialer Angreifer“ und auf Stufe 50 wird Revenant mit seiner legendären Skin „Versandmonster“ entfesselt. Mit der legendären Skin „Obsidiannacht“ für das HAVOC-Sturmgewehr können Spielende für Chaos sorgen und epische Skins für Catalyst, Seer und Loba freischalten. Zum Abschluss des Battle Pass können Spieler die reaktiven Elektrogewehre „Laser-Ausweider“ und „Kosmische Kanone“ freischalten. Außerdem gibt es ein neues Musik-Pack, Ladebildschirme, Emotes, Abzeichenrahmen und Waffen-Talismane.
INTERESSANT:  Premium-Gaming-Headset Philips TAG5106 ab sofort verfügbar

Apex Legends: Finsternis ist ab sofort auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S, Nintendo Switch und PC über Origin und Steam erhältlich.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x