Search
Generic filters

Apex Legends: mit weltweit mehr als 100 Millionen Spielern

Apex Legends: Keyart

EA und Respawn Entertainment geben bekannt, dass der preisgekrönte Battle-Royale-Titel Apex Legends weltweit die Schwelle von 100 Millionen Spielern überschritten hat. Ein großer Meilenstein, nachdem das Spiel erst im Februar 2021 seinen zweiten Geburtstag gefeiert hat. 100 Millionen Spieler sind eine Bestätigung für Respawns Bemühungen, das Spiel mit innovativen Inhaltsupdates für den Live-Service weiterzuentwickeln und für die aufregenden Geschichten, in die die Fans Saison für Saison eintauchen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Apex Legends (@playapex)

Mit einem abwechslungsreichen Kader aus 16 Legenden, drei sich ständig verändernden Karten, saisonalen Events und noch größeren Updates in Planung bietet Apex Legends Spielern auch weiterhin ein besonderes Wettkampferlebnis. In den nächsten Tagen wird das Team neue Details über das Franchise veröffentlichen.

Das Spiel erhielt bereits einige Preise, unter anderem kürten BAFTA und The Game Awards es zum besten Multiplayer-Spiel 2019, und gewann den Preis des besten internationalen Multiplayer-Spiels des Deutschen Computerspielpreises 2020.

Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?