Search
Generic filters

Archeage 2: heißerwartetes MMORPG befindet sich in Entwicklung, Release 2024

Archeage 2: Art

Kakao Games gibt mit Freude bekannt, mit XLGAMES eine Publishing-Vereinbarung für das derzeit in Entwicklung befindliche MMORPG ArcheAge 2 erzielt zu haben.

ArcheAge 2 soll 2024 starten und hat seit 2020 nach dem Erfolg und besonderen Gameplay von ArcheAge großes Interesse generiert. Jake Song, der CEO von XLGAMES, wird auch die Entwicklung des Spiels leiten, das sich durch seine riesige und nahtlose offene Welt und actionreichen Kämpfe auszeichnet. Über 100 Entwickler arbeiten an dem Spiel, um spektakuläre Action und Geschichten auf AAA-Niveau abzuliefern.

Kyehyun Cho, CEO von Kakao Games, sagt zur Publishing-Vereinbarung: „Die Erwartungen für ArcheAge 2 sind hoch, schließlich ist es ein großer Titel, in den Jahre an Entwicklungs-Know-how und Erfahrung von XLGAMES fließen. Gemeinsam werden wir hart arbeiten, um sicherzustellen, dass es ein Erfolg wird, und mit den durch diesen Vertrag erworbenen globalen Servicerechten wollen wir unser MMORPG-Angebot verstärken.“

Jake Song, CEO von XLGAMES, fügt hinzu: „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Kakao Games, mit denen wir schon lange zusammenarbeiten. Wir wollen ein qualitativ hochwertiges Spiel entwickeln, das den Kernelementen treu bleibt, die MMORPGs so unterhaltsam machen – insbesondere für alle Spielerinnen und Spieler von ArcheAge, die auf eine Fortsetzung warten.“

ArcheAge, der Vorgänger von ArcheAge 2, ist ein großes MMORPG, das vor allem aufgrund der vielen spielerischen Freiheiten so beliebt ist. Es hat weiterhin eine treue Fanbasis und seit seiner Veröffentlichung im Januar 2013 insgesamt 20 Millionen registrierte User in 64 Ländern und Regionen wie Nordamerika, Europa, Japan und China erreicht.

INTERESSANT:  Trackmania: Konsolen- und Cloud-Versionen für 2023 vorgestellt

Kakao Games plant, einen detaillierteren Serviceplan zu ArcheAge 2 zu veröffentlichen und wird künftig noch weitere Informationen über das Spiel enthüllen.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x