Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

ArcheAge: Unchained – Kostenlose Testversion verfügbar

ArcheAge: Unchained - Screenshot

Ab sofort können Fans von epischen Rollenspielen die Welt von ArcheAge: Unchained für drei Tage kostenfrei erkunden. Die Testversion ist über gamigos eigene Plattform Glyph bis zum 16. November verfügbar.

In dieser Zeit können die Spieler das Spiel herunterladen und drei Tage lang die epische Welt des berühmten Sandbox-MMORPGs erleben und sich in die faszinierenden Landschaften von Erenor mit ihren brennenden Wüsten, urigen Wäldern, kahlen Gebirgszügen und endlosen Ozeanen begeben.

In ArcheAge: Unchained schließen sich Schurken und Abenteurer mit Kriegern, Handwerkern, Händlern und einer Vielzahl weiterer Spielertypen zusammen, um in epischen Quests sagenhafte Schätze und Loot zu finden, sei es in herausfordernden Dungeons oder als Beute von mächtigen Bossen.

Um an der Testphase teilzunehmen genügt es, über die offizielle Website von ArcheAge: Unchained einen Account zu erstellen und den Gutscheincode „FALLTRIAL“ zu verwenden.

Die Testphase beginnt am Freitag, dem 16. Oktober um 12:00 Mitteleuropäischer Zeit. Nach der Registrierung können die Spieler das Spiel für 72 Stunden ausprobieren.

Sie können das MMORPG sowohl während der Testphase als auch danach auf Glyph erwerben und direkt an ihre erzielten Abenteuer und Erfolge anknüpfen. Das Spiel ist dann zum neu reduzierten Preis von 15,99 EUR erhältlich.

In der Welt von ArcheAge folgen leidenschaftliche RPG-Fans seit jeher ihren Träumen von Freiheit, Ruhm und Reichtum. Einzig das Talent der Spieler entscheidet über ihren Erfolg in den weltumspannenden PvP-Gefechten und abwechslungsreichen Dungeons, die sie alleine oder mit ihren Kameraden bezwingen können.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?