Search
Generic filters

Assassin´s Creed: Invictus – Eigenständiger Multiplayer-Titel könnte Free-to-Play werden

Assassins Creed: Infinity - Art

Zwischen all den verschiedenen angekündigten Assassin’s Creed-Titeln, wie dem im feudalen Japan angesiedelten Codename RED oder dem angeblich auf Okkultismus fokussierten Codename HEXE, hat sich Invictus eher bedeckt gehalten. Marc-Alexis Côté, Vice President und Executive Producer von Assassin’s Creed, verriet, dass es sich bei dem Titel um ein eigenständiges Multiplayer-Projekt unter Assassin’s Creed Infinity handelt. Das Team besteht aus Entwicklern, die an Rainbow Six Siege und For Honor gearbeitet haben.

Der Plan ist, dass es viel zugänglicher und massentauglicher sein soll als die Multiplayer-Angebote früherer Spiele. Interessanterweise könnte es auch Free-to-Play sein. Als er danach gefragt wurde, sagte Côté gegenüber IGN: „Wir haben unsere Pläne für das Geschäftsmodell von Invictus noch nicht abgeschlossen, aber es ist eine Möglichkeit, dass es free-to-play sein wird.“

Wie der Mehrspielermodus letztendlich funktionieren wird und ob er eher kooperativ wie bei Assassin’s Creed Unity oder kompetitiv wie die Modi in älteren Titeln sein wird, ist nicht bekannt. Côté wies jedoch auf die Möglichkeit hin, Charaktere aus verschiedenen Epochen zu kreuzen.

Er bezog sich auf ein Bild aus einer Pressekonferenz, auf dem Charaktere aus der Serie zusammen zu sehen sind, und sagte: „Ich denke, das Konzeptbild, das wir für Invictus hatten, deutet die Möglichkeit an, Charaktere aus verschiedenen Epochen miteinander zu verbinden. Ich denke also, dass man die Absicht erkennen kann, dass Invictus uns wieder erlaubt, unsere verschiedenen Spiele miteinander zu verbinden.“ Das gibt zwar nicht viel Aufschluss über das Gameplay, deutet aber auf eine weitere Möglichkeit hin, die verschiedenen Erfahrungen in Infinity zu verbinden.

INTERESSANT:  Assassin´s Creed: Mirage - Deluxe und Collector's Editionen enthüllt

Im Moment hat Invictus noch kein Veröffentlichungsfenster. Der nächste Titel der Serie ist Assassin’s Creed Mirage, das 2023 für Xbox Series X/S, Xbox One, PS4, PS5, PC, Stadia und Amazon Luna erscheint. Es wird für 50 € im Handel erhältlich sein und 15 bis 20 Stunden Spielspaß bieten.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x