Search
Generic filters

Assassin’s Creed: Rift – wurde angeblich auf Frühjahr 2023 verschoben

Assassin’s Creed: Rift – wurde angeblich auf Frühjahr 2023 verschoben

Während seines jüngsten vierteljährlichen Fiskalmeetings gab Ubisoft bekannt, dass es einige Verzögerungen bei Spielen gab, die ursprünglich für das laufende Geschäftsjahr, das am 31. März nächsten Jahres endet, geplant waren. Eines davon war Avatar: Frontiers of Pandora, während das zweite von Ubisoft als „kleineres unangekündigtes Premium-Spiel“ beschrieben wurde.

Laut Jason Schreier von Bloomberg handelt es sich bei letzterem um Assassin’s Creed Rift. Das Spiel ist schon seit einiger Zeit in der Gerüchteküche und wird angeblich ein kleineres, mehr auf Stealth fokussiertes und konzentrierteres Erlebnis sein, in dem Assassin’s Creed Valhalla’s Basim die Hauptrolle spielt. Berichten zufolge soll Rift in Bagdad spielen und angeblich im Februar 2023 auf den Markt kommen.

Wie Bloomberg berichtet, ist das Spiel jedoch hinter den Kulissen „weit hinter dem Zeitplan“ und das leitende Studio Ubisoft Bordeaux hat um zusätzliche Entwicklungszeit gebeten. Das Spiel soll nun im Zeitraum Mai-Juni nächsten Jahres auf den Markt kommen, was in das nächste Geschäftsjahr von Ubisoft fallen würde.

Neben Rift arbeitet Ubisoft auch am nächsten großen neuen Kapitel der Assassin’s Creed-Serie. Die Live-Service-Plattform Assassin’s Creed Infinity befindet sich derzeit ebenfalls in Arbeit. Die Plattform wird angeblich mehrere Schauplätze und Spiele bieten, die im Laufe der Zeit hinzugefügt werden. Eines davon wird angeblich in Japan angesiedelt sein und unter dem Titel Project Red entwickelt werden.

INTERESSANT:  Assassin's Creed: Valhalla - Forgotten Saga DLC im Deep Dive Trailer vorgestellt

Ubisoft hat bestätigt, dass es auf seinem nächsten Forward-Event im September neue Details über die Zukunft von Assassin’s Creed bekannt geben wird, daher ist es wahrscheinlich, dass es bald offizielle Details zu diesen Spielen geben wird.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x