Search
Generic filters

Atlas Fallen: Release für Frühjahr 2023 geplant

Atlas Fallen: Screenshot

Neben The Lords of the Fallen enthüllte Focus Entertainment kürzlich ein brandneues Action-RPG von The Surge-Entwickler Deck13 Interactive – Atlas Fallen. Es spielt in einer mit Sand gefüllten Welt und hinterließ bei der Gamescom Opening Night Live einen starken Eindruck. In einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung erklärte der Publisher, dass er plant, den Titel im Frühjahr 2023 zu veröffentlichen.

Damit will man „den Teams von Deck13 Interactive Zeit geben, das Potenzial dieses neuen Franchise zu maximieren.“ Zuvor hieß es, dass Atlas Fallen im nächsten Jahr erscheinen wird, was das Veröffentlichungsfenster auf einen Zeitraum zwischen März und Mai 2023 eingrenzt. Natürlich ist dies derzeit nur geplant und nicht bestätigt, also bleibt dran und wartet auf ein genaueres Veröffentlichungsdatum in den kommenden Monaten.

Atlas Fallen wird für Xbox Series X/S, PS5 und PC erscheinen. In der Geschichte müssen die Spieler die Menschheit von „verdorbenen Göttern“ befreien und den Sand eines „zeitlosen Landes“ durchqueren. Dabei gleitet man nicht nur nahtlos durch den Sand, sondern kann auch Waffen und Fähigkeiten aus dem körnigen Material nutzen.

Bisher haben wir nur Monster gesehen, die eine Bedrohung darstellen, aber Deck13 verspricht verschiedene Geheimnisse und Gefahren in seiner Fantasiewelt, die allein oder im Koop erkundet werden kann.

Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x