Atomic Heart: Hedgie Boss in neuem, umfangreichen Gameplay enthüllt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Atomic Heart von Mudfish hat endlich ein Release Datum und IGN First hat ein umfangreiches neues Gameplay, das einen der Bosse zeigt.

Diese riesige Roboterkugel mit dem Namen Hedgie rollt herum, greift mit ihren Gliedmaßen an und erzeugt beim Aufprall brennende Schockwellen. Um ihn aus dem Gleichgewicht zu bringen, müsst ihr seine Schwachpunkte anvisieren, egal ob ihr ein Sturmgewehr, eine Schrotflinte oder eine Blitzpistole verwendet, die geladene Kugeln abfeuert. Die Liebe zum Detail ist erstaunlich, zum Beispiel wenn Hedgie sich wild auf ihrem verletzten Bein dreht.

Atomic Heart erscheint am 21. Februar 2023 für Xbox Series X/S, PS4, PS5, PC und Xbox One. Es wird auch am ersten Tag im Game Pass verfügbar sein. Vorbestellungen sind bereits möglich, also haltet euch in den kommenden Wochen für mehr Gameplay und Details bereit.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x