Search
Generic filters

Avatar: Frontiers of Pandora – auf das Finanzjahr 2023-24 verschoben

Avatar: Frontiers of Pandora – auf das Finanzjahr 2023-24 verschoben

Wir wissen schon seit geraumer Zeit, dass bei Massive Entertainment ein Avatar-Spiel in Entwicklung ist, und als es letztes Jahr endlich vollständig enthüllt wurde, sagte Ubisoft, dass es irgendwann im Jahr 2022 erscheinen würde. Da es seither keine Updates und Vorführungen des Spiels mehr gab, haben sich viele gefragt, ob diese Pläne immer noch aktuell sind, obwohl Ubisoft darauf bestanden hat, dass das Spiel bis zum 31. März 2023 erscheinen wird. Jüngste Leaks hatten auch behauptet, dass es im November auf den Markt kommen soll.

Nun stellt sich jedoch heraus, dass dies doch nicht der Fall sein wird. In seinem jüngsten Quartalsbericht bestätigte Ubisoft, dass Avatar: Frontiers of Pandora offiziell verschoben wurde. Das Spiel soll nun im Finanzjahr 2023-24 erscheinen, das am 1. April 2023 beginnt und am 31. März 2024 endet.

„Während diese zusätzliche Entwicklungszeit ein Spiegelbild der aktuellen Einschränkungen für Produktionen in der gesamten Branche ist, arbeiten wir hart daran, die effizientesten Arbeitsbedingungen zu schaffen, um sowohl Flexibilität für unsere Teams als auch eine hohe Produktivität zu gewährleisten, während wir den Spielern das beste Erlebnis bieten“, schreibt das Unternehmen.

Was das für die nächste Vorstellung von Avatar: Frontiers of Pandora bedeutet, bleibt abzuwarten. Für den 10. September ist ein Ubisoft Forward Showcase angesetzt, bei dem viele erwartet hatten, dass der kommende Open-World-Titel auftauchen würde, doch das scheint nun etwas fraglich zu sein.

INTERESSANT:  Saints Row: Trailer stellt den kriminellen Koch Kevin vor

Wann auch immer es erscheint, Avatar: Frontiers of Pandora wird für PS5, Xbox Series X/S, PC und Stadia erhältlich sein.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x