Battle Planet: bekommt prominenten Musiksupport

Battle Planet: Artwork

Der Roguelite-Top-down-Arcade-Shooter Battle Planet – Judgement Day für PC, PlayStation 4 und Nintendo Switch läuft sich für seinen Release im September warm. Um Spieler auf das bevorstehende Abenteuer einzustimmen, geben Publisher Wild River Games und das Hamburger Entwicklerteam THREAKS eine weitere Information preis: So wird der komplette Soundtrack des actiongeladenen SciFi-Spektakels von dem weltberühmten Komponisten Garry Schyman umgesetzt, der bereits die Musik zahlreicher großer Games-Produktionen wie etwa Bioshock, Dante’s Inferno oder Mittelerde: Schatten des Krieges komponiert hat.

Co-Geschäftsführer und THREAKS-Mitgründer Sebastian Bulas ist mit dem Ergebnis von Schymans Arbeit hochzufrieden: „Garry’s Musik trifft direkt in den Kern des Spielgefühls… aufregend, schnell, episch, böse, space-ig! Und erstreckt sich dabei von antreibender ‘Ruhe vor dem Sturm’-Ambience bis hin zum explosiv-energiegeladenen Battle-Chaos. Ein orchestraler Mix mit modernen Elementen, der perfekt zum Thema und der Optik des Spiels passt. Mir persönlich hat es eine riesige Freude gemacht, mit Garry zusammenzuarbeiten – und ich bin stolz auf das fantastische Ergebnis!”

Entstanden war die Zusammenarbeit mit Schyman, als THREAKS zu einem anderen Titel mit dem Komponisten Austin Wintory gearbeitet haben. Bulas dazu: „Wir saßen vor ein paar Jahren mit Austin auf der GDC am Park – da lief plötzlich Garry vorbei. Austin und Garry kennen sich gut, da hat Austin uns vorgestellt. Ich bin ein großer Fan von Garrys Soundtrack zu Bioshock Infinite. Wir fühlten uns alle sehr geehrt, als er auch Interesse an unseren Projekten gezeigt hat.” Der zufällig geknüpfte Kontakt führte schließlich zur erfolgreichen Kooperation an Battle Planet – Judgement Day.

Wir haben ein kurzes Interview mit Garry geführt, das ihr gerne veröffentlichen könnt. Fragen und Antworten findet ihr hier.

Daneben findet ihr weitere Materialien:

Gib deinen Senf dazu!

Bitte einloggen um einen Kommentar zu hinterlassen
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: