Search
Generic filters

Bau-Simulator: ab sofort für PC und Konsolen erhältlich

Bau-Simulator: Keyart

Der neueste Teil der beliebten Bau-Simulator-Reihe von astragon Entertainment und weltenbauer. Software Entwicklung ist ab sofort für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S im Handel sowie in den digitalen Stores erhältlich – samt einem kooperativem Multiplayer für bis zu vier Spielende, dem größten Fuhrpark in der Geschichte der Serie und zahlreichen neuen und noch einmal deutlich erweiterten Features in komplett überarbeiteter, moderner Grafik. Mehr als 30 Millionen Simulatoren-Freunde haben sich in der Bau-Simulator-Reihe bereits ihr eigenes Imperium geschaffen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unter dem Motto „GET TO WORK.“ kann sich im Bau-Simulator jeder vom einfachen Bauarbeiter zum größten Baulöwen der jeweiligen Region hocharbeiten. Die zwei riesigen Open-World-Szenarien, die von regionalen Vorbildern aus den USA und Deutschland inspiriert wurden, enthalten je eine umfangreiche Kampagne, in der die Spielenden ihr eigenes Bauunternehmen starten. Dieses müssen sie mit Unterstützung eines Mentors von Grund auf hochziehen und können so nach und nach immer aufregendere Aufträge an Land ziehen. Aufgaben wie die Restaurierung einer Hafenanlage, um mehr Touristen anzulocken oder einer heruntergekommenen Innenstadt zu neuem Glanz verhelfen, werden den Bauherren ihr gesamtes Können abverlangen. Auf Simulatoren-Fans warten insgesamt über 90 spannende Aufgaben und 100+ Stunden Spielspaß in der bisher umfangreichsten und authentischsten Bau-Simulation der beliebten Spielereihe.

Natürlich geht auf dem Bau nichts ohne das richtige Equipment! Daher brilliert der Bau-Simulator mit mehr als 70 offiziell lizenzierten Fahrzeugen, Maschinen und Ausrüstung von insgesamt 25 weltbekannten Marken und Herstellern, darunter Caterpillar, Liebherr, CASE, Bobcat, PALFINGER, STILL, MAN, ATLAS, Bell, BOMAG, WIRTGEN, VÖGELE, HAMM, Mack Trucks, MEILLER Kipper und SCHWING. Zum ersten Mal sind zahlreiche Baumaschinen, Trucks, Anlagen, Aufbauten und Anhänger der Marken Scania, Doosan, Cifa, DAF, Benninghoven, Nooteboom, Wacker Neuson sowie offiziell lizensierte Arbeitskleidung von Engelbert Strauss enthalten.

INTERESSANT:  Nintendo Switch Online bekommt Pokemon Stadium, Excitebike 64, Mario Party und vieles mehr

Der neueste Teil des Bau-Simulator bietet Fans jedoch nicht nur den bisher umfangreichsten Fuhrpark der Seriengeschichte, sondern auch unzählige neue Features und erweiterte Funktionen wie beispielsweise eine runderneuerte, moderne Grafik, ein überarbeitetes Missionssystem, fließender Tag- u. Nachtwechsel, Tanken und Fahrzeugwartung, Upgrademöglichkeiten für das eigene Firmengelände sowie den eigenen Fähigkeiten, die Anmietung von Fahrzeugen beim Fahrzeughändler und nicht zu vergessen, ein komplett überarbeitetes Erdbewegungssystem sowie Fahrphysik.

Bau-Simulator: Features

  • Mehr als 70 offiziell lizenzierte Fahrzeuge, Maschinen und Equipment von 25 weltweit bekannten sowie zahlreichen neu hinzugefügten Marken
  • Zwei riesige, komplett neue Karten: EU und US-Setting samt jeweils einer umfangreichen Kampagne mit über 90 spannenden Bauaufträgen
  • Komplett überarbeitetes Missionssystem mit einer Vielzahl unterschiedlicher und herausfordernder Aufgaben
  • Offiziell lizenzierte Arbeitskleidung
  • Kooperativer Multiplayer für bis zu vier Spielende
  • Support für Adaptive Trigger und Haptic Feedback für PlayStation 5
INTERESSANT:  Darq: Ultimate Edition angekündigt

Wer lieber gemeinsam mit bis zu drei weiteren Freunden Aufträge erfüllen möchte, kann seine Spielsession sowohl auf dem PC als auch erstmals auf Konsolen jederzeit für Gäste öffnen und gemeinsam im ausgeklügelten 4-Spieler-Koop-Multiplayer-Modus an die Arbeit gehen. Damit die Aufgaben insbesondere im Multiplayer-Modus nicht zu leicht geraten, kann vor dem Start einer neuen Mission der Schwierigkeitsgrad des jeweiligen Bauauftrags gewählt werden – je höher der Schwierigkeitsgrad, desto mehr gibt es zu tun! Dank Cross-Gen-Unterstützung dürfen PS4- und PS5-Nutzer bzw. Xbox One und Xbox Series X|S-Nutzer innerhalb ihrer jeweiligen Konsolenplattformen zusammen spielen.

Der Bau-Simulator ist ab sofort zum Preis von 34,99 EUR (UVP) für PC sowie für 49,99 EUR (UVP) mit optimierten Versionen für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S als Downloadversion in den digitalen Stores und im Handel erhältlich. Die Bau-Simulator – Extended Edition (digital) sowie die Bau-Simulator – Day One Edition (Disk) samt Customization Kit und Car & Bobblehead Pack DLCs stehen unterdessen für 39,99 EUR (UVP) für PC sowie zum Preis von 54,99 EUR (UVP) für die Konsolen bereit. Eine Übersicht ausgewählter Bestellmöglichkeiten findet sich hier: http://shop.bau-simulator.de/

Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x