Search
Generic filters

Bayonetta 3: ESRB- und PEGI-Bewertungen tauchen im Nintendo Store auf

Bayonetta 3: ESRB- und PEGI-Bewertungen tauchen im Nintendo Store auf

Bayonetta 3 von PlatinumGames hat ziemlich lange auf sich warten lassen. Es wurde ursprünglich 2017 angekündigt und erhielt letztes Jahr sein erstes Gameplay. Es soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen und obwohl noch kein Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben wurde, könnte es bald soweit sein. Vestan auf ResetEra hat festgestellt, dass die offiziellen Nintendo Store-Listen mit ESRB- und PEGI-Ratings aktualisiert wurden.

Der Titel ist mit „M“ für „Mature“ eingestuft, aufgrund von „Gewalt, Blut und Gewalttätigkeit, teilweiser Nacktheit, starker Sprache“ und bietet anscheinend auch In-App-Käufe (die für DLC oder Vorbestellungsboni sein könnten). Auf der Seite des britischen Stores hat das Spiel eine vorläufige PEGI 18-Einstufung. Das scheint zwar keine große Sache zu sein, aber ein Blick in die Wayback Machine zeigt, dass die Änderung erst kürzlich vorgenommen wurde, zumindest auf der US-Store-Seite.

Vielleicht wird Nintendo bald neue Informationen bekannt geben, wenn nicht sogar ein neues Direct veranstalten, das Updates zu allen First-Party-Titeln und Exklusivtiteln enthält. Bayonetta 3 ist exklusiv für die Nintendo Switch und die titelgebende Figur kehrt zum ersten Mal seit Bayonetta 2 im Jahr 2014 zurück. Sie kann jetzt Beschwörungen direkt steuern, was der ehemalige Produzent Jean Pierre Kellams als „SEHR ähnlich“ zur Drachensteuerung von Scalebound bezeichnete.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x