Bayonetta 3: umfangreiche Story- und Übersichts-Trailer veröffentlicht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die nächsten Wochen sind vollgepackt mit wichtigen Neuerscheinungen und für viele Nintendo Switch-Besitzer ist eines der auffälligsten Spiele das lang erwartete Bayonetta 3 von PlatinumGames, das nach jahrelanger Vorfreude endlich Ende des Monats auf den Markt kommt. Im Vorfeld der Veröffentlichung hat Ninendo ein paar neue Trailer veröffentlicht, die beide ziemlich gehaltvoll sind.

Es gibt den amüsant betitelten „Bayonettas Everywhere?!“-Story-Trailer, sowie einen Übersichts-Trailer (obwohl letzterer vorerst nur auf Japanisch verfügbar ist). Mit einer Länge von über vier bzw. fünf Minuten zeigen sie zusammengenommen eine Menge Material aus dem Spiel, darunter eine gesunde Portion Kampf, Gameplay-Material, das den neuen spielbaren Charakter Viola zeigt, mehrere Beschwörungen, Gegnertypen und Bosse und natürlich mehrere Versionen von Bayonetta aus dem Multiversum.

Angebot
Bayonetta 3 - [Nintendo Switch]
72 Bewertungen
Bayonetta 3 - [Nintendo Switch]
  • Spiele als betörende Bayonetta in der dritten Auflage dieser explosiven Spielreihe der sogenannten Klimax-Action
  • Schieße, stampfe und schlage dich durch verschiedenste Schauplätze und triff andere Bayonettas
  • Nutze die Macht der Dämonen mithilfe der neuen Fähigkeit „Dämonenmaskerade“
  • Entfessle Bayonettas Höllendämonen in überdimensionalen Schlachten
  • Schwing deine Klinge als Hexenanwärterin Viola und nutze die Kräfte ihres felinen Dämonen namens Cheshire

In Bayonetta 3 wird Jennifer Hale die Stimme der titelgebenden Hexe übernehmen und damit die ursprüngliche Synchronsprecherin Hellena Taylor ersetzen.

INTERESSANT:  Horizon Call of the Mountain: weitere Neuigkeiten werden diese Woche bekannt gegeben

Bayonetta 3 kommt am 28. Oktober exklusiv für Nintendo Switch auf den Markt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x