Search
Generic filters

Beyond a Steel Sky: Willkommen in Union City – neues Developer-Diary

Entwicklerstudio Revolution Software und Publisher Microids enthüllen heute ein neues Entwicklertagebuch zu Beyond a Steel Sky, das die faszinierende Hintergrundgeschichte des Spiels beleuchtet. Erdacht von Charles Cecil, dem Schöpfer der Baphomets Fluch-Reihe, und entwickelt unter der künstlerischen Leitung von Dave Gibbons, dem legendären Comiczeichner hinter Watchmen, ist Beyond a Steel Sky der spirituelle Nachfolger des Klassikers Beneath a Steel Sky.

In diesem neuen Entwicklertagebuch führt Charles Cecil, CEO und Game Director bei Revolution Software, Zuschauer tief in die Hintergrundgeschichte von Beyond a Steel Sky ein. Als geistiger Nachfolger von Beneath a Steel Sky war es dem Studio wichtig, dass Beyond a Steel Sky dem ursprünglichen Spiel treu blieb, während es gleichzeitig Menschen ansprechen sollte, welche die Serie noch nicht kennen. „Wir erreichen dies, indem wir sicherstellen, dass alle Kernelemente, und die gesamte wichtige Hintergrundgeschichte durch das Gameplay erfahrbar werden; dass die Spielenden diese während des Rätsellösens und dem Vorantreiben der Handlung entdecken,“ erklärt Charles Cecil.

In Beneath a Steel Sky schlüpften Spieler in die Rolle von Robert Foster, der gewaltsam aus seinem Dorf im Ödland entführt wurde, und sich nach der Zerstörung seiner Heimat zusammen mit seinem besten Freund Joey, einer KI, die er als Kind erbaute, zurechtfinden musste. Beide erreichten schließlich Union City, wo es ihnen zufiel, die dortige Bevölkerung zu retten, welche unter der Diktatur einer KI namens LINC litt, die ihr Leben bis ins kleinste Detail kontrollierte und die Stadt so in einen totalitären Staat verwandelte.

Robert Foster ist erneut der Protagonist von Beyond a Steel Sky, der zehn Jahre nach den Ereignissen des Originalspiels nach Union City zurückkehrt. Dieses Mal gleicht Union City jedoch einer Utopie, in der die Menschen dank einer neuen KI nun ein glückliches Leben führen. „Natürlich keine Utopie so, wie sie zunächst erscheint,“ lacht Charles. Das wird schnell durch das Klassensystem dieser Gesellschaft deutlich, die eine überraschende Wendung aufweist: In Union City leben die wohlhabendsten Bürger so nahe am Boden wie möglich, während sich die Ärmsten und die Droiden die oberen Stockwerke teilen.

INTERESSANT:  Far Cry 6: Ubisoft veröffentlicht den Launchtrailer zu Pagan: Kontrolle

Spielende, die noch tiefer in die Geschichte der Serie eintauchen wollen, finden im Spiel zwei Museen: Das Museum für Neue Geschichte, das sich mit Beyond a Steel Sky beschäftigt, und das Museum für Alte Geschichte, wo sie sich über Beneath a Steel Sky informieren können.

Charles fügt hinzu: „Hoffentlich werden die Spieler erkennen, dass dies unsere ganz eigene Art ist, sie mit der Geschichte vertraut zu machen, denn sie können wählen, wie umfangreich sie sich damit beschäftigen wollen, oder eben auch nicht. Alle Informationen, die wir für absolut wichtig halten, haben wir ins Gameplay integriert. Ich freue mich wirklich riesig, Beyond a Steel Sky auf die Konsolen zu bringen, und ich bin mir sicher, dass es sowohl neuen Spielenden als auch bestehenden Fans gefallen wird.“

Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?