Search
Generic filters
Blade & Soul: Logo

Blade & Soul

PC
Jetzt Downloaden

Blade & Soul: Dämonenbann-Update ab sofort verfügbar

Blade & Soul: Logo

NCSOFT gibt die Veröffentlichung des ersten großen Content-Updates für Blade & Soul seit dem Unreal 4 Engine Upgrade bekannt. Blade & Soul: Dämonenbann ist ab sofort kostenlos verfügbar und enthält ein neues spannendes Kapitel der Story, das neue Luftpalast-Verlies, diverse neue Gameplay-Systeme, ein neues Aufwertungssystem für Accessoires und vieles mehr. Eine vollständige Übersicht der Inhalte gibt es in den offiziellen Patch Notes.

Epische Quests – Akt XI Teil 2: Die Hongmoon-Krieger werden mehr darüber erfahren, warum aus dem ehrbaren und gerechten General Mushin so ein Bösewicht wurde. Die Fortsetzung des Epischen Quests wird die genauen Ereignisse offenbaren, die Mushin auf den Weg der Dunkelheit geführt haben. Alte Freunde werden dabei mit Rat und Tat zur Seite stehen und bei der Reise durch das Himmlische Reich helfen, um schließlich Mushin zu konfrontieren und die Reiche vor dem Untergang zu bewahren.

Das Luftpalast-Verlies und das Dämonenbann-System: Der Luftpalast ist ein neues Vierspieler-Verlies für Endgame-Spieler und Blade & Souls erstes Mystisches Verlies. Luftpalast ist ein gigantischer fliegender Zeppelin, der über der Taverne zum Fischbauch erschienen ist und Austragungsort eines Kampfkunst-Turniers ist, von dem bislang kein Kontrahent jemals zurückgekehrt ist. Das Verlies ist das erste mit dem neuen Dämonenbann-System, bei dem Spieler während des Bezwingens des Verlies regelmäßig neue Dämonenbann-Phasen freischalten, was neue Endboss-Mechaniken, Debuffs und anderen Herausforderungen freischaltet. Mit höheren Phasen winken auch bessere Belohnungen und jede absolvierte Phase kann im Anschluss jederzeit wiederholt werden.

Advertisement
INTERESSANT:  Battlefield 2042: Nächstes Update behebt fehlende Ausrüstungen und schwächt das Hovercraft

Breaker-System: Einige Skills haben nun die Fähigkeit, Endbossen einen „Breaker“-Status im Kampf zu geben. Verdeutlicht durch die Leiste unterhalb der Lebensanzeige des Mystischen-Verlies-Endbosses, versetzt diese bei voller Aufladung den Boss in einen „Stunned“-Zustand, der ihn anfälliger für Schaden macht. Spieler müssen entscheiden, ob sie Builds bevorzugen, die solche All-Out-Angriffe ermöglichen, um die Endboss-Strategien variabel anpassen zu können.

Das Dämonenbann-Systen, die Fortsetzung des Epischen Quests und die anderen Inhalte sind Teil des jüngsten, kostenlosen Updates von Blade & Soul. Weitere Informationen zum Spiel, das kostenlos spielbar ist, gibt es auf der offiziellen Webseite.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?