Search
Generic filters

Bright Memory: Infinite – wurde für PS5 und Nintendo Switch angekündigt

Bright Memory: Infinite – wurde für PS5 und Nintendo Switch angekündigt

Der raffinierte und rasante Ego-Shooter Bright Memory: Infinite von FYQD-Studio ist schon seit einigen Jahren auf vielen Radarschirmen zu sehen und sieht jedes Mal, wenn es gezeigt wird, immer beeindruckender aus, vielleicht auch deshalb, weil es größtenteils von einem einzigen Entwickler entwickelt wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es kam letztes Jahr für PC auf den Markt, und eine Xbox Series X/S-Version ist seit 2020 angekündigt. In einem neuen Trailer, der auf der Future Games Show vorgestellt wurde, wurden nun auch Versionen für PS5 und Nintendo Switch angekündigt. Außerdem gibt es jede Menge Gameplay zu sehen, und ja, es sieht wieder einmal beeindruckend aus.

Bright Memory: Infinite wird irgendwann später in diesem Jahr für alle Konsolen erscheinen, obwohl ein genaueres Veröffentlichungsdatum noch nicht bekannt gegeben wurde. Ob die Nintendo Switch-Version nativ oder Cloud-exklusiv sein wird, ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x