Call of Duty: Modern Warfare 2 - Cover

Call of Duty: Modern Warfare 2

PC PS4 PS5 XSX Xbox One
Jetzt Kaufen

Call of Duty: Modern Warfare 2 – Der Invasionsmodus braucht unbedingt dieses Battlefield-Feature!

Call of Duty: Modern Warfare 2 - Cover

Call of Duty: Modern Warfare 2 ist eines der am sehnlichsten erwarteten Spiele des Jahres, das seinen Vorgänger aus dem Jahr 2019 auf kühne Weise erweitern und der Call of Duty-Formel erneut neues Leben einhauchen soll. Eifrige Fans konnten Modern Warfare 2 über die kürzlich gestartete Beta ausprobieren, die letzte Woche für PlayStation-Spieler begann und bis heute läuft. Obwohl die Beta von Modern Warfare 2 noch nicht die ganze Bandbreite des Spiels gezeigt hat, konnten sich die Fans ein besseres Bild davon machen, wie sich die Fortsetzung gegenüber dem Vorgänger verbessert hat und welche neuen Inhalte hinzugefügt wurden. Aber sie hat nicht nur viele Fans beeindruckt, sondern auch einige Schwachstellen des Spiels aufgedeckt, von denen viele recht einfach behoben werden können.

Eines der kleineren Probleme, die Fans nach der Beta von Call of Duty: Modern Warfare 2 entdeckt haben, dreht sich um den Invasionsmodus des Spiels. Invasion ist eine der Neuerungen in der diesjährigen CoD-Version, in der zwei Teams von 20 Spielern auf einer ziemlich großen Karte gegeneinander antreten. Die Spieler haben die Möglichkeit, Panzer, Boote und Hubschrauber sowie eine Reihe von Killstreaks einzusetzen, die in bestimmten Abständen abgeworfen werden. Dank der zusätzlichen gegnerischen KI ist in diesem Modus immer eine Menge los, und dieses Chaos führt oft zu schnellen Todesfällen. Leider schickt der Invasionsmodus von Modern Warfare 2 die Spieler nach ihrem Tod immer wieder zurück in den Spawn-Bereich, was einige Fans dazu veranlasst hat, nach einer Lebensqualitätsfunktion zu fragen, die es in der Battlefield-Reihe gibt.

INTERESSANT:  Call of Duty: Modern Warfare 2 und Warzone 2.0 - Battle Pass in neuem Trailer vorgestellt

SQUAD SPAWN!

Das Battlefield-Franchise hat ein paar besondere Mechaniken, die sie von anderen zeitgenössischen Militär-Shooter-Serien wie Call of Duty unterscheiden, und eine der auffälligsten ist die Möglichkeit, bei Squadmates zu spawnen. Da Battlefield ein viel größeres Spiel ist, mit Karten, die oft drei- oder viermal so groß sind wie eine durchschnittliche Call of Duty-Karte, führte DICE die Möglichkeit ein, direkt neben einem Teamkollegen zu spawnen. Dadurch wird die Ausfallzeit in Battlefield drastisch reduziert, da sich die Spieler direkt in die Action stürzen können und dort auch nach ihrem Tod bleiben.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Call of Duty: Modern Warfare II (PlayStation 5) Call of Duty: Modern Warfare II (PlayStation 5) 138 Bewertungen 79,99 EUR 66,00 EUR
Call of Duty: Modern Warfare II (Xbox One / Xbox Series X) Call of Duty: Modern Warfare II (Xbox One / Xbox Series X) 50 Bewertungen 79,99 EUR 66,99 EUR
Call of Duty: Modern Warfare II (Playstation 4) Call of Duty: Modern Warfare II (Playstation 4) 105 Bewertungen 79,99 EUR 66,99 EUR

Squad-Spawning ist eine Funktion, die unbedingt in den Invasionsmodus von Call of Duty: Modern Warfare 2 aufgenommen werden sollte. Wenn ein Spieler in Invasion stirbt, wird er in der Basis seines Teams wieder auftauchen. Die Sariff Bay von Modern Warfare 2 ist zwar nicht ganz so groß wie einige der Battlefield-Karten, aber im Vergleich zum Rest der MW2-Reihe immer noch ziemlich riesig. Und bei einer so kurzen Zeit bis zum Ableben verbringen die Spieler möglicherweise mehr Zeit damit, zum Ziel zu rennen, als den Punkt tatsächlich zu halten oder sich mit den feindlichen Kräften anzulegen.

INTERESSANT:  Call of Duty: Modern Warfare 2 - Spieler durch Messer getötet, das durch eine Explosion weggeschleudert wurde

Was das Fehlen des Squad-Spawnings in Invasion noch bizarrer macht, ist die Tatsache, dass diese Funktion bereits im Ground War-Modus von Call of Duty: Modern Warfare 2 vorhanden ist. Ground War ist zwar ein größerer Modus mit 64 Spielern, die gegeneinander antreten, aber die Kartengröße ist so ziemlich die gleiche, und daher sollte Squad-Spawning auch in Invasion möglich sein.

Basierend auf den neuen Bewegungsmechaniken und den Sichtbeschränkungen scheint es so, als ob Infinity Ward versucht, das diesjährige Call of Duty viel strategischer und teambasierter zu gestalten als frühere Einträge im Franchise, aber damit sich dieser Ansatz zufriedenstellend anfühlt, müssen bestimmte Quality-of-Life-Features wie Squad-Spawning vorhanden sein, denn das ist jetzt einfach ein Grundnahrungsmittel für das Genre und die Spieler sind dazu gekommen, es zu erwarten.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x