Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Card Shark: kassiert 2021 auf Nintendo Switch und PC ab

Card Shark: kassiert 2021 auf Nintendo Switch und PC ab

Die Entwickler von Nerial (Reigns), die immer ein zusätzliches Ass im Ärmel haben und der für sein Pokerface bekannte Publisher Devolver Digital – (ebenfalls Reigns) haben angekündigt, dass Card Shark, eine Geschichte der Täuschung im Europa des 18. Jahrhunderts… oder auch der umfassende Katalog der Kartentricks und anderer Täuschungen, die vom Comte de Saint Germain eingesetzt wurden – wie in “Mémoires Sans Parole” beschrieben – 2021 für den PC und die Nintendo Switch erscheinen wird!

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

Card Shark ist der Joker seines Genres und wird Spielern und Spielerinnen echte Kartentricks und Manipulationen beibringen, während diese sich an die Spitze der französischen Gesellschaft des 18. Jahrhunderts schummeln und betrügen. Wer vom Salon an den Königstisch kommen will, verfeinert seine Kartentricks immer weiter und nutzt die unrechtmäßig erworbenen Gewinne, um sich in Spiele mit wirklich hohen Einsätzen einzukaufen.

Nur solltet ihr immer darauf achten, nicht erwischt zu werden. Schließlich sind die Mitspieler Betrügern gegenüber nicht sehr aufgeschlossen.

Card Shark wird von Nerial mit Kunstwerken von Nicolai Troshinsky und Musik von Andrea Boccadoro ausgestaltet.

Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?