CD Projekt RED will zukünftige Spiele auf allen Plattformen testen, nicht nur auf dem PC

CD Projekt Red: logo

Mit einer Erweiterung für Cyberpunk 2077, einer vollwertigen Cyberpunk-Fortsetzung, einer neuen Witcher-Trilogie und zwei großen Witcher-Spinoffs hat CD Projekt RED in den kommenden Jahren viel vor (ganz zu schweigen von der Gründung eines komplett neuen Studios in Nordamerika) – und die Hoffnung ist natürlich, dass die zukünftigen Spiele die Fallstricke vermeiden, die zum katastrophalen Start von Cyberpunk 2077 im Jahr 2020 führten.

Der Entwickler hat offenbar Maßnahmen ergriffen, um genau das zu gewährleisten. CD Projekt hat erklärt, dass es als Teil seiner neuen Entwicklungsstrategie alle zukünftigen Titel auf allen Plattformen testen wird, für die sie veröffentlicht werden, und nicht nur auf dem PC.

„Wir testen die Gameplay-Qualität von Anfang an auf jeder Plattform und konzentrieren uns nicht nur auf die PC-Version“, so der Entwickler (via PlayStation Lifestyle). „Das macht natürlich die frühen Phasen des Entwicklungsprozesses etwas mühsamer, aber es gibt uns auch mehr Kontrolle und Vertrauen in späteren Phasen.“

Vorschau Produkt Bewertung Preis
CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition - (kostenloses Upgrade auf PS5) - [PlayStation 4] CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition - (kostenloses Upgrade auf PS5) - [PlayStation 4] 6.445 Bewertungen 39,99 EUR 29,40 EUR
CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition - (kostenloses Upgrade auf Xbox Series X) - [Xbox One] CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition - (kostenloses Upgrade auf Xbox Series X) - [Xbox One] 1.897 Bewertungen 69,99 EUR 39,99 EUR
CYBERPUNK 2077 - Day 1 Edition CYBERPUNK 2077 - Day 1 Edition 1.493 Bewertungen 63,99 EUR
INTERESSANT:  Warhaven: Globaler Beta-Test ist abgeschlossen, Nexon teilt einige Erkenntnisse

Eines der größten Probleme, mit denen Cyberpunk 2077 während der Entwicklung zu kämpfen hatte, war die Tatsache, dass CD Projekt RED das Spiel größtenteils auf dem PC getestet hat – was, wie wir alle wissen, zu einer stark beeinträchtigten und fehlerhaften Veröffentlichung des Spiels auf Last-Gen-Plattformen führte.

Natürlich ist Reden billig, aber es ist zumindest beruhigend zu sehen, dass der Entwickler ausdrücklich darüber spricht, wie er plant, seine Pipeline zu verbessern, um einige ziemlich große Probleme zu beheben.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x