Search
Generic filters
Chivalry 2: Release Datum, Vorbestellung, Closed Beta und mehr

Chivalry 2

PC PS4 PS5 Xbox One XSX
Jetzt Kaufen
8.1

Grandios

Chivalry 2: Release Datum, Vorbestellung, Closed Beta und mehr

Chivalry 2: Release Datum, Vorbestellung, Closed Beta und mehr

Entwickler Torn Banner Studios, Publisher Tripwire Interactive und Retail-Co-Publishing-Partner Deep Silver geben heute bekannt, dass Chivalry 2 ab 8. Juni 2021 inklusive Cross-Play-Funktion für PC (via Epic Games Store), die PlayStation®4 und PlayStation®5 Computer Entertainment Systeme, die Xbox One-Gerätefamilie sowie die Xbox Series X/S Konsolensysteme im Handel erhältlich sein wird. PC-Spieler, die bereit sind, frühzeitig das ultimative mittelalterliche Schlachtfeld zu betreten, werden aufgefordert, Chivalry 2 noch heute vorzubestellen, um ab dem 26. März einen garantierten Zugang zum Closed Beta-Event von Chivalry 2 zu erhalten.

Vorbestellungen für die Chivalry 2: Day One Edition für PC & Konsole sind ab heute bei teilnehmenden Einzelhändlern möglich. Die Chivalry 2: Day One Edition für PC & Konsolen bietet allen Vorbestellern exklusiven Zugriff auf die Waffen-Skin „Royal Zweihänder“.

Chivalry 2 ist auch digital vorbestellbar. Digitale Vorbestellungen bieten über alle verfügbaren Editionen hinweg Vorbesteller-Boni. Vorbesteller der digitalen PC-Version von Chivalry 2, erhalten Zugriff auf die bevorstehende Closed Beta, die am 26. März 2021 startet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die offizielle Website.

Zum Start der Vorbesteller-Phase veröffentlichen Torn Banner Studios und Tripwire Interactive einen Release-Date-Trailer mit Kommentaren aus dem Entwicklerteam von Chivalry 2.

“Unser Entwicklerteam hat aus allen Rohren gefeuert, um das beste mittelalterliche Kampfspiel zu entwickeln, das man sich vorstellen kann”, sagt Steve Piggott, Gründer von Torn Banner Studios. “Chivalry 2 wird alles sein, wovon Fans des ersten Titels geträumt haben und noch viel mehr – von einem von Grund auf neu aufgebauten Kampfsystem bis hin zu massiven Verbesserungen in Größe und Grafik.”

“Wir sind weiterhin beeindruckt von der Handwerkskunst und der Kreativität unserer Partner in den Torn Banner Studios”, sagte John Gibson, CEO und Mitinhaber von Tripwire Interactive. “Die Teams dort haben mit Chivalry 2 etwas ganz Besonderes kreiert und damit die Grundlage für ein Spiel geschaffen, mit dem die Spieler in den kommenden Jahren epische mittelalterliche Schlachten auf allen fünf großen Spielplattformen erleben können.”

Das Chivalry 2 Closed Beta-Event für den PC (über den Epic Games Store) beginnt am 26. März und läuft bis zum 29. März. Es bietet Fans die Möglichkeit, das ultimative mittelalterliche Schlachtfeld vor dem Start der globalen Multiplattform am 8. Juni zu erleben.

Weitere Details darüber, was Spieler vom bevorstehenden Chivalry 2 Closed Beta-Event erwarten können, sind:

  • Neue Karte – Die Belagerung von Rudhelm: Spieler erleben im ersten Hands-On von Chivalry 2 seit der PAX East 2020 die Rückkehr des bei Fans beliebten Team Objective-Modus und können sich angreifenden oder verteidigenden Teams an
  • Zahlreiche Modi verfügbar: Zusätzlich zum Team Objective-Modus können Teilnehmer der Closed Beta ihre Fähigkeiten in einer Vielzahl anderer Modi auf den Prüfstand stellken, darunter Team Deathmatch und Free-for-All.

Chivalry 2 ist ein Multiplayer-Ego-Slasher, der von epischen mittelalterlichen Filmschlachten inspiriert wurde. Die Spieler werden in die Action jedes ikonischen Moments der Ära hineingestoßen – von zusammenstoßenden Schwertern über Stürme flammender Pfeile bis hin zu weitläufigen Belagerungen und vielem mehr. Spieler beherrschen riesige Schlachtfelder, während Katapulte die Erde zerreißen, Burgen von ihnen belagert werden, Dörfer in Brand gesetzt werden und zerlumpte Bauern in die Schlacht ziehen, um Team Objective-Karten für sich zu entscheiden.

Chivalry 2 verbessert das ursprüngliche Genre, das der Vorgänger Chivalry: Medieval Warfare definiert hat. Es lädt die Spieler ein, die Klingen mit einem brandneuen und verbesserten Kampfsystem zu meistern, das Echtzeitschläge und ein geniales Combo-System kombiniert. Dadurch wird die Action beschleunigt und Spieler werden zu einem wahren Wirbelwind aus blankem Stahl auf dem Schlachtfeld. Die Kämpfe in Chivalry 2 wurden mit dem Ziel konzipiert, mehrere Gegner zeitgleich zu bekämpfen. Sie vereinen das Beste aus FPS- und Kampfspiel-Genres und sorgen so für ein unvergleichliches Nahkampf-Erlebnis.

Chivalry 2-Key Features:

  • Cross-Play über alle Plattformen hinwegRiesige Schlachten bedürfen riesige Schlachtfelder. Die Einführung der Cross-Play-Funktion sprengt die Grenzen zwischen Spielern auf Konsolen und PC. Sie erlaubt, dass sich Spielern unabhängig von ihrer Plattform auf den Schachtfeldern gegenüber stehen.
  • Eindrucksvolle cineastische Präsentation: Eindrucksvolle Verbesserungen der visuellen Qualität mit einer Atmosphäre, die Spieler in ihre liebsten Momente epischer Mittelalter-Action-Filme aus Hollywood wirft. Basierend auf der letzten Version der besten Spiel-Engine, Unreal Engine 4.
  • Epische Mittelalter-Umgebungen: Ausgedehnte Mittelalter-Umgebungen, von Wettkampf-Ringen bis zu Belagerungsplätzen epischen Ausmaßes.
  • Beeindruckende Größe: Spieler erleben das Chaos der mittelalterlichen Schlachtfelder und ziehen in riesige Gefechte mit der Intensität und dem Ausmaß der „Battle of the Bastards” von Game of Thrones.
  • Frei Wahl des Kampfstils: Das Arsenal wird mit dem neuen Sub-Klassen-System erweitert, das mehr Vielfalt als jemals zuvor bietet. Vier Basis-Klassen erweitert um zahlreiche Sub-Klassen, ein Arsenal einzigartiger Waffen mit unzähligen visuell unterschiedlichen Varianten sowie neue Gegenstände zur Unterstützung –  von Kübeln mit Öl bis zu Barrikaden, Nachschubkisten und Spitzpfosten.
  • Die Hölle entfesseln: Die Schlacht wird mit einer Auswahl schwerer Kriegsgeräte unterstützt, von der Balliste, Katapulten, Trebuchet bis zu Kampframmen, Dornenfallen, Leitern und vielen mehr.
  • Der eigene Held: Spieler werden Helden und kleiden sich standesgemäß. Ein detailliertes System zur Anpassung der eigenen Spielfigur bietet Kopftypen, Hautfarben, Kopf- & Körperbehaarungen, Fehlbildungen, Gesichtsbemalungen, Nicknamen, Wappen, Helme, Rüstungen, Waffen und mehr für unzählige Kombinationsmöglichkeiten.
  • Den Tod verweigern: Auch nach dem Abtrennen von Gliedmaßen, heftigen Knock-outs, Entwaffnung, Verbrennungen, unzähligen Pfeilen im Knie, gebrochenem Schild und sogar ertränkt im eigenen Blut teilen die Spieler noch ordentlich aus. Bandagen, Wiederbelebungen und der neue Angeschlagen-Status erlauben den Spielern so lange an den schlachten teilzunehmen, bis auch der letzte Tropfen Blut verloren ist.
Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?