Crisis Core: Final Fantasy 7 Reunion – storylastiger Launch-Trailer veröffentlicht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Square Enix hat einen neuen Trailer zu Crisis Core: Final Fantasy 7 Reunion veröffentlicht, das in zwei Wochen für Xbox One, Xbox Series X/S, PS4, PS5, PC und Nintendo Switch erscheint. Er ist ziemlich spoilerlastig, also sollten diejenigen, die blind loslegen, aufpassen. Für Fans der ursprünglichen Version zeigt es jedoch, wie gut das Remaster aussieht.

Natürlich ist es wie immer nicht ganz richtig, Reunion als „Remaster“ zu bezeichnen. Die Charaktermodelle und Umgebungen wurden von Grund auf mit der Unreal Engine 4 neu erstellt. Neben vollständig vertonten Zwischensequenzen und einem neu arrangierten Soundtrack wurden auch der Kampf und die Benutzeroberfläche verbessert.

Crisis Core: Final Fantasy 7 Reunion wird am 13. Dezember weltweit veröffentlicht. Es wurde bestätigt, dass es mit variablen 60 FPS und 4K-Auflösung auf Xbox Series X/S und PS5 läuft. Die PC-Version unterstützt ebenfalls bis zu 4K mit 30 FPS, 60 FPS und 120 FPS.

Angebot
Crisis Core Final Fantasy VII Reunion (Nintendo Switch)
Crisis Core Final Fantasy VII Reunion (Nintendo Switch)
Komplett überarbeitete HD-Grafik und neu arrangierten Soundtrack; Überarbeitete Benutzeroberfläche
59,99 EUR −8,30 EUR 51,69 EUR
Angebot
Crisis Core Final Fantasy VII Reunion (PlayStation 5)
Crisis Core Final Fantasy VII Reunion (PlayStation 5)
Komplett überarbeitete HD-Grafik und neu arrangierten Soundtrack; Überarbeitete Benutzeroberfläche
59,99 EUR −5,47 EUR 54,52 EUR
Angebot
Crisis Core Final Fantasy VII Reunion (Xbox One / Xbox Series X)
Crisis Core Final Fantasy VII Reunion (Xbox One / Xbox Series X)
Komplett überarbeitete HD-Grafik und neu arrangierten Soundtrack; Überarbeitete Benutzeroberfläche
59,99 EUR −7,00 EUR 52,99 EUR
Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x