Search
Generic filters

Crossfire: Legion – Anmeldung für kommendes ESL Play-Turnier gestartet

Crossfire: Legion - Keyart_Horizontal

Prime Matter und Smilegate freuen sich bekannt geben zu können, dass Crossfire: Legion – das Echtzeitstrategiespiel (RTS), das taktische Action in wütenden Schlachten in einer zerrütteten Version der nahen Zukunft bietet – Teil der ESL Play (Electronic Sports League) wird.

Crossfire: Legion bei ESL Play

Die Teilnehmer werden in einer der drei globalen Regionen – Asien, Europa oder Nordamerika – gegeneinander antreten. Die Qualifikationsturniere finden ab dem 5. Juni statt, das große Finale mit Geldpreisen für die Gewinner am 28. Juni. Das Finale wird live auf dem Prime Matter Twitch-Kanal gestreamt: https://www.twitch.tv/primemattergg

Spieler, die ihren Hut in den Ring werfen wollen, können sich ab heute bis zum 5. Juni auf der ESL Play-Website (https://play.eslgaming.com/crossfire-legion) anmelden.

Entwickler-Video im Video

Gleichzeitig mit der heutigen Ankündigung veröffentlicht der Entwickler ein Video, in dem er seine Vision und den Gedanken hinter dem Titel skizziert, der die Grundlagen eines klassischen RTS mit den kompetitiven Elementen des modernen Spiels verbindet.

YouTube

INTERESSANT:  Riders Republic: Saison 2 "Showdown" ab heute verfügbar

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Crossfire: Legion schon bald im Early Access

Crossfire: Legion geht zudem am 24. Mai 2022 in den Early Access. Die Early-Access-Version ermöglicht es den Spielern, den gesamten ersten Akt zu spielen und sich in einer Koop- und zwei Mehrspieler-Modi zu messen. Die Spieler können sich auch in den Multiplayer-Ranglisten messen und um den ersten Platz kämpfen.

Über Crossfire: Legion

In Crossfire: Legion übernehmen Spieler die Kontrolle über einen furchtlosen Fraktionskommandanten (und seine Armee) einer der drei Fraktionen – Black List, Global Risk und New Horizon – und kämpft in Einzel- und Mehrspieler-Kampagnen um die Vorherrschaft in einer Vielzahl von Terrains und Umgebungen.

Die Spieler stellen ihre eigene, individuell angepasste Armee zusammen, mit der sie – hoffentlich – ihre Feinde bezwingen können. Aber wie das alte Klischee besagt, überlebt kein Plan das erste Gefecht, also sollten sie darauf vorbereitet sein, Ihre Strategie im Laufe des Spiels anpassen zu müssen. Letztlich liegt es an ihnen, ihr strategisches Geschick auf dem Schlachtfeld unter Beweis zu stellen.

Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von PixelCritics habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x