Crossroads Inn: Managt eure eigene Taverne in der Fantasy-RPG-Simulation

Crossroads Inn: Keyart

Entwickler Kraken Unleashed und Klabater haben heute ein neues Gameplay-Video sowie Story-Trailer zu ihrer Tavernen-Simulation Crossroads Inn veröffentlicht. Damit präsentieren sie die beiden unterschiedlichen Spielmodi „Kampagne“ sowie „Sandbox“, in denen Spieler entweder in eine RPG-Story eintauchen, oder sich ganz auf den Bau, das Management und die Optimierung ihrer eigenen Tavernen konzentrieren können.

Crossroads Inn ist eine Management-Simulation mit Rollenspiel-Elementen. Die beiden Modi eignen sich dabei für zwei unterschiedliche Spielstile. Im Sandbox-Modus liegt der Fokus allein darauf, die eigene Taverne erfolgreich zu bewirtschaften: vom Aufbau über das Anstellen und die Beaufsichtigung von Mitarbeitern, dem Optimieren von Lieferketten bis hin zum Kreieren neuer Rezepte. Im Kampagnen-Modus ist Micromanagement lediglich der Auftakt zu einer Geschichte über ein Königreich in Aufruhr, in dem sich ein Machtwechsel anbahnt. Dabei erregt die eigene Taverne schnell die Aufmerksamkeit wichtiger politischer und militärischer Charaktere, die sich verzweifelt an ihre Positionen klammern. In einem ausufernden Drama warten politische Intrigen, lebhafte Charaktere, verräterische NPCs und gefährliche Quests – inspiriert von klassischen RPGs.

„Wir bei Klabater sind absolute Fans von Management-Sims sowie RPGs. Deshalb haben wir uns entschieden, diese zwei Genres in Crossroads Inn, unserem wichtigsten Release 2019, zu verbinden. Damit haben wir ein abwechslungsreiches Spiel geschaffen, das ein manchmal etwas starres Genre um eine neue Gameplay-Ebene erweitert“, so Michal Gembicki, CEO bei Klabater. „Wir glauben, dass viele Spieler, die klassische Simulationen lieben, auch ein Herz für Old-School-RPGs haben. Beide Genres haben eine bedeutsame Tradition. Dabei ist uns kein Titel bekannt, der beide auf eine vergleichbare Art vereint.”

Gib deinen Senf dazu!

Bitte einloggen um einen Kommentar zu hinterlassen
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: