Search
Generic filters

Dakar Desert Rally: Deluxe Edition angekündigt und neuer Trailer veröffentlicht

Dakar Desert Rally: Screenshot

Ab sofort gibt es den neuesten Trailer für Saber Interactives Dakar Desert Rally. Das größte Open-World Off-Road-Racing Game der Welt erscheint am 4. Oktober 2022 auf PlayStation, Xbox und PC via Steam und Epic Games Store. Spieler können mit zwei legendären Dakar-Fahrzeugen der 80er Jahre stylish in der Zeit zurückreisen. Für Käufer der Deluxe Edition sind der DAF Truck Turbo-Twin und Ari Vatanen’s Peugeot 405 Turbo 16 sofort spielbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dakar Desert Rally bietet ein authentisches Erlebnis mit mehr als 30 Schauplätzen voller Rennen der klassischen Dakar Rallye. Dazu gehören auch offiziell lizenzierte Fahrzeuge, Teams, Fahrer und eine ganze Reihe an Hardcore- und Arcade-Modi. Spieler fahren durch tausende Quadratkilometer an unterschiedlichem Terrain mit dynamischem Wetter. Einzel- und Online-Mehrspielermodi bieten jede Menge Herausforderungen für bis zu vier Spieler. Fans können auch mit dem Roadbook-Editor ihre ganz eigenen Rallye-Events erschaffen.

INTERESSANT:  PGA Tour 2K23: Abschlagen und punkten in Topgolf

Die Deluxe Edition kann ab sofort für Konsolen und PC für 59,99€ vorbestellt werden. Diese Version enthält das ganze Base Game sowie den Season Pass mit dem klassischen DAF Truck Turbo-Twin und Peugeot 405 Turbo 16 zum Launch. Fünf weitere DLC-Pakete mit einer neuen Map, neuen Fahrzeugen und zwei neuen Rallye-Events sind ebenfalls enthalten.

Die Standard-Edition von Dakar Desert Rally kann ebenfalls für 39,99€ vorbestellt werden.

Das Vorbestellen jeder Version schaltet auch den exklusiven Audi RS Q e-tron frei. Das Auto hat bei der Abu Dhabi Desert Challenge 2022 als erstes elektronische Fahrzeug eine Wüstenrallye gewonnen und Geschichte geschrieben.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x