Search
Generic filters

Dakar Desert Rally: Open-World-Rallye-Rennspiel erscheint im Oktober

Dakar Desert Rally: Screenshot

Saber Interactive hat angekündigt, dass Dakar Desert Rally am 4. Oktober 2022 für PlayStation 4 & 5, Xbox Series X|S, Xbox One und für PC bei Steam und im Epic Games Store erscheinen wird. Das bisher größte Open-World-Rallye-Rennspiel basiert auf den offiziellen Dakar-Rennen 2020, 2021 sowie 2022 und bietet eine große Auswahl an authentischen Fahrzeugen, realistische Fahrphysik und Grafik sowie dynamische Jahreszeiten und Wetterbedingungen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fans können Dakar Desert Rally ab heute zum Preis von 39,99 Euro bei den großen Digital- und Einzelhandelsketten vorbestellen. Die Deluxe-Edition kann ebenfalls für 59,99 Euro vorbestellt werden und enthält das komplette Basisspiel sowie den Dakar Desert Rally Season Pass, der den DAF Truck Turbo-Twin und den Peugeot 405 Turbo 16 freischaltet. Außerdem sind fünf kommende DLC-Packs inkl. einer neuen Karte, neuen Fahrzeugen und zwei neuen Rallye-Events enthalten, und das alles zu einem reduzierten Preis.

INTERESSANT:  Fallout 76: "The Pitt" erscheint nächste Woche

Mit der Vorbestellung einer beliebigen Version von Dakar Desert Rally wird der exklusive Audi RS Q e-tron freigeschaltet. Dieser Audi hat mit seinem Sieg bei der Abu Dhabi Desert Challenge 2022 Geschichte geschrieben und ist das erste Elektrofahrzeug, das eine Wüstenrallye gewonnen hat.

Das von Saber Porto entwickelte Dakar Desert Rally fängt die echte Geschwindigkeit und Spannung des größten, von der Amaury Sport Organisation organisierten, Rallye-Rennens der Welt ein und bietet eine große Auswahl an lizenzierten Fahrzeugen der weltweit führenden Hersteller. Darunter befinden sich Motorräder, Autos, Trucks, Quads und SSVs. Es bieten sich einzigartige Herausforderungen, die sowohl für Liebhaber von Offroad-Simulationen als auch für Gelegenheitsrennfahrer geeignet sind. Die Spieler treten online in spannenden Vier-Spieler-Multiplayer-Rennen an oder navigieren offline im Einzelspieler-Modus durch die weite Wildnis.

Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x