Search
Generic filters

Dark Nemesis: Infinite Quest – Mobile Action-RPG ab sofort erhältlich

Dark Nemesis: Infinite Quest - Boss

Publisher Nuverse hat heute das kostenlose Mobile Action-RPG Dark Nemesis: Infinite Quest für Android und iOS veröffentlicht. In dem Fantasy-Titel übernehmen Spieler eine von vier Helden-Klassen und begeben sich in den Kampf um das Multiversum. Der Mix aus PvE-Koop-Action im umfangreichen Story-Modus und ausgeklügelten PvP-Schlachten bietet für jeden Fantasy-Fan mehr als genug Inhalte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Spieler übernimmt in Dark Nemesis: Infinite Quest die Rolle eines Friedenswächters von Spiegelstadt – dem Verbindungspunkt der verschiedenen Welten des Multiversums. Durch Zufall gelangt er in den Besitz des Kristalls des Lichtes und muss diesen nun gegen die Angriffe der Rabenkirche verteidigen und mit einer Hand voll Gleichgesinnter in das legendäre Land Lux Aeterna bringen.

Die einzelnen Welten des Multiversums lassen sich allein oder zusammen mit anderen Spielern erkunden. Das können sowohl Freunde als auch Gildenmitglieder sein – oder eben auch Spieler aus der ganzen Welt. Ziel ist es dabei, die Ausrüstung stetig zu verbessern. Besonders wichtig sind dabei die Spirit-Waffen, denn sie verändern den Spielstil je nach Form stark. In Spirit-Form verwandeln sie sich in ein Reittier und in Waffenform passen sie sich Klasse und Spielstil an.

INTERESSANT:  Dying Light 2: Stay Human - Update 1.3.0 kommt mit New Game +

PvP-Fans könne sich auf zahlreiche Spielmodi freuen. Im Battle Royale-Modus sind Echtzeit-Schlachten mit hunderten von Spielern möglich. Aber auch klassische PvP-Modi mit 5v5 und 10v10 sind möglich. Geplant ist außerdem ein serverübergreifendes 1v1.

Insgesamt stehen in Dark Nemesis: Infinite Quest vier Klassen zur Auswahl. Jede unterscheidet sich durch eigene Fähigkeiten und individuelle, freischaltbare Spielstile. Nahkampf-Spezialisten wählen den Krieger und sind immer an vorderster Front dabei. Wer eher einen verschlagenen Ansatz bevorzugt und den Gegner überraschen möchte, spielt einen Assassinen. Freunde von Feuerbällen und anderen imposanten Zaubersprüchen sind beim Magier bestens aufgehoben. Der Revolverheld heizt seinen Gegnern aus der Ferne mit mächtigen Schuss-Salven ein.

Ein besonderes Augenmerk liegt auch auf dem Soundtrack. Komponist Neal Acree ist bereits aus verschiedenen Blizzard-Titeln bekannt und unterlegt die actiongeladenen Kämpfe mit einem imposanten Soundtrack.

Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von PixelCritics habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x