Das Kernentwicklungsteam von Cyberpunk 2077 wird nach Boston umziehen, um am Sequel zu arbeiten

Das Kernentwicklungsteam von Cyberpunk 2077 wird nach Boston umziehen, um am Sequel zu arbeiten

Im Jahr 2023 wird CD Projekt RED Phantom Liberty, die erste und einzige Erweiterung von Cyberpunk 2077, auf den Markt bringen, an der derzeit ein Team von über 350 Personen arbeitet. Unmittelbar danach wird das polnische Unternehmen jedoch schnell zur Fortsetzung übergehen. CD Projekt hat kürzlich angekündigt, dass der Titel mit dem Codenamen Project Orion in Kürze in die Vorproduktion gehen wird.

Die Fortsetzung soll von CD Projekt RED North America entwickelt werden, einem neuen Studio, das von der Firma in Boston gegründet wird – aber wie viel vom Entwicklerteam des Originalspiels wird in das neue Studio und die Fortsetzung eingebunden sein?

Laut Paweł Sasko von CD Projekt RED, der derzeit als Quest Director an Cyberpunk 2077 arbeitet, wird das „Kern“-Entwicklungsteam des Open-World-Action-RPGs nach Boston umziehen, um das erwähnte neue Studio zu gründen und an Project Orion zu arbeiten. Während die Arbeit an der Fortsetzung von dem nordamerikanischen Studio geleitet werden wird, werden CD Projekt RED Vancouver und das Hauptstudio in Warschau ebenfalls Unterstützung leisten.

INTERESSANT:  Cyberpunk 2077: Fan entdeckt versteckte legendäre Waffe im Spiel
Vorschau Produkt Bewertung Preis
CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition - (kostenloses Upgrade auf PS5) - [PlayStation 4] CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition - (kostenloses Upgrade auf PS5) - [PlayStation 4] 6.445 Bewertungen 39,99 EUR 29,40 EUR
CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition - (kostenloses Upgrade auf Xbox Series X) - [Xbox One] CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition - (kostenloses Upgrade auf Xbox Series X) - [Xbox One] 1.897 Bewertungen 69,99 EUR 39,99 EUR
CYBERPUNK 2077 - Day 1 Edition CYBERPUNK 2077 - Day 1 Edition 1.493 Bewertungen 63,99 EUR

CD Projekt RED hat gesagt, dass die meisten seiner zukünftigen Veröffentlichungen auch Multiplayer-Elemente enthalten werden. Es dürfte also interessant sein zu sehen, ob die Cyberpunk-Fortsetzung diese Elemente enthält (vor allem, da das Studio ursprünglich geplant hatte, ein eigenständiges Cyberpunk-Multiplayer-Spiel zu entwickeln).

Neben Cyberpunk hat CD Projekt RED auch eine neue Trilogie von The Witcher-Spielen in Entwicklung, zusätzlich zu zwei größeren The Witcher-Spinoffs. Eines davon wird von The Molasses Flood entwickelt, während das andere, ein Open-World-Rollenspiel für Einzelspieler, von einem Drittanbieter-Studio unter der Aufsicht von CD Projekt RED entwickelt wird.

CD Projekt RED arbeitet auch an Project Hadar, der ersten internen IP des Studios, die ebenfalls ein RPG sein wird.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x