Search
Generic filters

Das neue Battlefield-Erlebnis der Ripple Effect Studios wird die Grundlagen der Serie ergänzen und ausbauen

Das neue Battlefield-Erlebnis der Ripple Effect Studios wird die Grundlagen der Serie ergänzen und ausbauen

Nach der Gründung von Ridgeline Studios, einem neuen Entwicklungsstudio unter der Leitung von Marcus Lehto, dem Mitschöpfer der Halo-Serie, hat der General Manager von Battlefield, Byron Beede, ein neues Update veröffentlicht. Er verkündete, dass sich die verschiedenen Battlefield-Studios voll und ganz auf das Franchise konzentrieren und verriet, dass sich „neue Erfahrungen“ in der Vorproduktion befinden. Eines davon kommt von den Ripple Effect Studios, die bereits angekündigt hatten, an einem „neuen Erlebnis“ im Battlefield 2042-Universum zu arbeiten.

Beede hat seitdem angemerkt, dass dieses völlig neue“ Battlefield-Erlebnis die Grundlagen der Serie ergänzen und darauf aufbauen wird. Was das bedeutet, ist derzeit noch nicht bekannt.

Lehto und sein Team werden die Entwicklung einer narrativen Kampagne im Battlefield-Universum leiten, die die Fans auf neue und aufregende Weise fesselt und gleichzeitig den klassischen Elementen der Serie treu bleibt. Es wurde nicht bestätigt, ob es sich um ein neues Spiel oder einen Teil der zukünftigen Inhalte von Battlefield 2042 handelt. Es wird eine Vielzahl von Erlebnissen geben, um das Universum des Spiels zu erweitern, die in späteren Staffeln erscheinen werden, aber was das bedeutet, ist ebenfalls unbekannt.

INTERESSANT:  Battlefield 2042: Saison 2 "Master of Arms" ab sofort verfügbar

DICE wird sich weiterhin auf den Multiplayer konzentrieren, was auch die Unterstützung von Battlefield 2042 einschließt. Allerdings kündigte Beede an, dass Creative Director Lars Gustavsson Electronic Arts für ein „neues Abenteuer“ verlassen wird. Gustavsson, der als „Mr. Battlefield“ bekannt ist, arbeitet seit 2000 bei DICE und hat an Battlefield 1942, dem ersten Spiel der Serie, mitgearbeitet.

„Lars hat einen großen Teil seines Lebens Battlefield gewidmet und ist stolz darauf, die Serie zu dem gemacht zu haben, was sie heute ist. Er freut sich darauf, den Staffelstab an die nächste Generation von Battlefield-Schöpfern bei DICE, Ripple Effect, Industrial Toys und Ridgeline Games weiterzugeben.“

Das nächste Battlefield soll Gerüchten zufolge 2024 erscheinen und könnte ein Helden-Shooter sein. Was Battlefield 2042 betrifft, so befindet es sich in der Mitte von Season 2: Master of Arms und hat noch zwei weitere Teile vor sich. Obwohl man munkelt, dass DICE mit einer „Notbesetzung“ an der nächsten Fortsetzung arbeitet, sagte General Manager Rebecka Coutaz, dass das Studio „keine Zeit“ für andere Projekte habe.

INTERESSANT:  Battlefield 2042: Zukünftige Karten werden kleiner sein, All-Chat-Funktionalität nicht vorgesehen

Natürlich deuteten die Gerüchte zuvor darauf hin, dass ein „großer Teil“ von DICE an dem nächsten Titel arbeitet, der sich offenbar in der Vorproduktion befindet.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x