Das sind die 10 am meisten erwarteten Spiele des Jahres 2023

Hogwarts Legacy: Keyart

Eine neue Studie hat die 10 am meisten erwarteten Videospielveröffentlichungen des Jahres 2023 enthüllt, wobei bemerkenswerte Titel wie Hogwarts Legacy und Starfield in der Liste genannt werden. 2022 war ein starkes Jahr für Videospiele, mit bahnbrechenden Veröffentlichungen wie Elden Ring und God of War Ragnarok, aber bis jetzt sieht es so aus, als würde 2023 noch größer werden. Viele große Spiele, die ursprünglich für 2022 geplant waren, wurden auf das nächste Jahr verschoben, so dass 2023 besonders viele Neuerscheinungen zu bieten hat.

Allein die neuen Videospiele, die in der ersten Jahreshälfte 2023 erscheinen, würden ausreichen, um das nächste Jahr zu einem unvergesslichen Jahr zu machen, aber es lohnt sich, daran zu denken, dass es in der zweiten Jahreshälfte noch mehr Spiele geben wird. Einige dieser Spiele sind wahrscheinlich noch nicht einmal angekündigt worden, so dass die Spieler noch nicht einmal wissen, worauf sie sich im kommenden Jahr freuen können.

Die folgenden Titel wurden nach dem weltweiten Suchvolumen gereiht, um festzustellen, auf welche neuen Spiele sich die Menschen 2023 am meisten freuen. Den Ergebnissen zufolge ist das Open-World-Action-RPG Hogwarts Legacy das am meisten erwartete Spiel des Jahres 2023, gefolgt von Bethesdas Starfield auf dem zweiten Platz.

INTERESSANT:  Xbox Developer_Direct erscheint im Januar und bietet Redfall, Forza Motorsport und mehr

Hogwarts Legacy – 1,23 Millionen Suchanfragen
Starfield – 540.000 Suchanfragen
Diablo 4 – 301.000 Suchanfragen
Sons of the Forest – 224.000 Suchanfragen
Baldur’s Gate 3 – 206.000 Suchanfragen
Forspoken – 192.000 Suchanfragen
The Day Before – 187.000 Suchanfragen
Blue Protocol – 185.000 Suchanfragen
Resident Evil 4 – 161.000 Suchanfragen
The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom/Ark 2 – 154.000 Suchanfragen

Der dritte Platz geht an Diablo 4, während der vierte Platz an die Horror-Survival-Fortsetzung Sons of the Forest geht. Den fünften Platz belegt Baldur’s Gate 3, den lang erwarteten dritten Teil des klassischen RPG-Franchise, der sich derzeit bei Larian Studios in Entwicklung befindet. Der neue Titel Forspoken von Square Enix sichert sich den sechsten Platz, während das Horror-MMO The Day Before den siebten Platz belegt.

Blue Protocol, ein Spiel, das gerade erst bei den The Game Awards angekündigt wurde, belegt den achten Platz. Das mit Spannung erwartete Remake von Resident Evil 4 den neunten, während der 10. Platz offenbar ein Unentschieden zwischen The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom und Ark 2 ist. Einige Spieler mögen sich über diese Ergebnisse den Kopf zerbrechen, aber es gibt sicherlich Fehler in der Methodik, die die Ergebnisse verfälschen könnten. Zum Beispiel wurden die Daten am 19. Dezember erhoben, so dass Spiele, die kürzlich bei den Game Awards beworben wurden, eine größere Chance hatten, bei Google gesucht zu werden.

INTERESSANT:  Xbox Game Pass: Highlights im Jänner

Was Tears of the Kingdom betrifft, so ist es sehr wahrscheinlich, dass die Daten für dieses Spiel verzerrt wurden. Breath of the Wild 2 wurde verwendet, um die Daten zu sammeln, aber der Titel „Tears of the Kingdom“ ist schon seit einiger Zeit bekannt, und zum jetzigen Zeitpunkt kann man davon ausgehen, dass viele Fans unter dem offiziellen Titel nach Informationen zum Spiel suchen. Nichtsdestotrotz bietet dies einen guten Überblick über die Spiele, auf die sich die Fans im Jahr 2023 freuen, und es wird spannend sein zu sehen, welche davon dem Hype gerecht werden können.

Was sind eure Titel? Lasst es uns wissen!

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x