Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Das smarte Raumluftwunder: Der Mi Air Purifier 3H

Das smarte Raumluftwunder: Der Mi Air Purifier 3H

So sehr wir alle den Sommer auch herbeisehnen – Allergikern macht er mit Pollen und Co. das Leben schwer und die Feinstaubbelastung ist immens hoch. Doch dem wird mit dem Mi Air Purifier 3H nun Abhilfe geschaffen: Bequem steuerbar per App, Google Assistant oder Amazon Alexa sagt der stylische Luftreiniger mit seinem Hepa-Filter Schwebstoffen jeglicher Art den Kampf an und sorgt für Frischluft im ganzen Haus.

Dreifachfilter
Der 360°-Filter in Tonnenform verfügt über drei Filterschichten: Der Primärfilter fängt größere Substanzen wie Staub und Haare ab, während der HEPA-Filter (Klasse 13) die Luft selbst von Mikropartikeln befreit. Auf diese Weise werden 99,97 Prozent aller Allergene – etwa Viren, Keime, Rauchpartikel, Haustierschuppen, Schimmelpilzsporen und Pollen – abgefangen. Die dritte Schicht schließlich filtert mithilfe von Aktivkohle Formaldehyd aus der Luft – ideal für Raucher, Haustierbesitzer und frisch renovierte Wohnräume.

Intelligente Steuerung
Das Display des Mi Air Purifier zeigt mit einem Ampelsystem (rotes, gelbes und grünes Licht) die aktuelle Luftqualität an – Feinstaubbelastung, Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit – und lässt sich über den Touchscreen einfach steuern. Sechs Modi sind wählbar: Schlaf- und Favoritenmodus, automatisch, niedrig, mittel und hoch. Zudem lässt er sich dank intelligenter Steuerung per Xiaomi Home App und den Sprachassistenten Alexa und Google Assistant spielend leicht und sogar von unterwegs bedienen.

Leistungsstark
Mit seinem besonders leistungsstarken Radialventilator und einem neu angepassten bürstenlosen Gleichstrommotor bietet der Mi Air Purifier 3H mit 380 m3 pro Stunde eine Clean Air Delivery Rate (CADR) der Spitzenklasse: Empfohlen für Räume von 26 bis 45 Quadratmetern liefert er schnell und zuverlässig 6,333 Liter gereinigte Luft pro Minute und lässt seine Nutzer damit spürbar durchatmen.

Leise und sparsam
Der Mi Air Purifier 3H überzeugt nicht zuletzt auch mit seiner geringen Arbeitslautstärke (32,1 dB) und seinem niedrigen Energieverbrauch: im Durchschnitt nur 1 kWh pro Tag und im Schlafmodus etwa nur 2 W. Dank seines bürstenlosen Gleichstrommotors kann er problemlos rund um die Uhr in Betrieb sein – für ein sorgloses Frischlufterlebnis.

Der UVP des Mi Air Purifier 3H liegt bei 199 Euro.

 

Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?