Dead Island 2: Showcase am 6. Dezember bietet exklusive Gameplay-Enthüllung

Dead Island 2: Screenshot

Nach der Verschiebung von Dead Island 2 auf den 28. April 2023 haben Deep Silver und Dambuster Studios für den 6. Dezember einen Showcase für den Titel angekündigt. Der Showcase ist für 20:00 Uhr GMT/9:00 Uhr MEZ/1:00 Uhr PT bestätigt und bietet eine „exklusive Gameplay-Enthüllung, die durch ein aufregendes, filmisches Live-Action-Pulp-Abenteuer präsentiert wird.“

Das Spiel folgt scheinbar drei Überlebenden auf der Suche nach einem sicheren Ort vor dem mysteriösen Virus, das sich in Los Angeles ausgebreitet und die Bürger in Untote verwandelt hat. Sie erkunden die verlassene Villa eines Videospiel- und Filmproduzenten, die einige böse Überraschungen bereitzuhalten scheint. Ein „exklusiver erster Blick“ auf das Spiel und seine Funktionen wird ebenfalls versprochen.

Der Showcase, der sich auf drei Überlebende konzentriert, scheint darauf hinzudeuten, dass der Koop-Modus enthüllt werden wird. Die Zeit wird es zeigen, also bleibt dran für weitere Details. Dead Island 2 erscheint für Xbox One, Xbox Series X/S, PS4, PS5 und PC. Trotz der Verzögerung sagte Dambuster Studios, dass sich die Entwicklung auf der „Zielgeraden“ befindet und dass es Zeit braucht, um sicherzustellen, dass „wir ein Spiel auf den Markt bringen können, auf das wir stolz sind.“

Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x