Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Dell Technologies stellt XPS Desktop und neue Monitore der S-Serie vor

Dell Technologies stellt XPS Desktop und neue Monitore der S-Serie vor

Mit dem XPS Desktop führt Dell Technologies die preisgekrönte Kombination von Leistung und Design der XPS-Reihe fort. Zudem geht das Unternehmen mit drei neuen Monitoren der S-Serie an den Start. Neue Ideen verwirklichen, produktiv arbeiten, einfach spielen oder sich vernetzen – die Erwartungen an einen PC sind so vielfältig wie seine Nutzer. Mit dem neuen XPS Desktop sind der Kreativität dabei kaum Grenzen gesetzt.

Um allen aktuellen und künftigen Anforderungen gerecht zu werden, hat Dell Technologies das System von Grund auf neu konzipiert. Angetrieben von den neuesten Intel Core Prozessoren der 10. Generation (bis zu i9K) und Grafikkarten bis zur NVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER eignet sich der XPS Desktop für anspruchsvollste Aufgaben und kreative Workflows ebenso wie für Gaming und Virtual Reality.

Im Vergleich zu seinem Vorgänger komprimiert das Gerät maximale Leistung in einem noch kleineren Chassis (19L). Ein einfach zu öffnendes Gehäuse, eine Netzwerkleistung bis zu 500 W mit unterstützter Grafikleistung bis zu 225 W, vier Speicherschächte und drei Erweiterungssteckplätze bieten zudem eine solide Basis für zukünftige Upgrades. Die offene Architektur des Desktops sorgt durch effiziente Belüftung für maximale Leistung.

Als Teil des NVIDIA-RTX-Studio-Programms und gestützt von NVIDIA-Studio-Treibern wurde der XPS Desktop speziell für Content-Kreateure entwickelt und validiert, um auch zuhause kreative Projekte schnell und reibungslos in die Realität umzusetzen. Das spezielle „Creator Edition“-Label vereinfacht die Auswahl für alle, die ihren Fähigkeiten freien Lauf lassen wollen, sei es in den Bereichen Fotografie, Grafikdesign oder Musik. Mit seinen von den XPS-Notebooks bekannten Designelementen und seiner modernen, minimalistischen Optik fügt sich der Desktop nahtlos in die XPS-Familie ein.

Neue Monitore der S-Serie für Entertainment und Home-Office

Passend zum neuen XPS Desktop erweitert Dell Technologies seine S-Serie um drei neue Monitore:

  • Der Dell 32 Curved 4K UHD Monitor (S3221QS) ermöglicht immersive Unterhaltung mit einem gebogenen 31,5-Zoll-VA-Panel mit einer 4K-UHD-Auflösung. Zwei verbaute 5-W-Lautsprecher, kalibriert mit preisgekröntem Waves MaxxAudio, liefern dabei einen besonders dynamischen Klang.
  • Der Dell 27 4K UHD Monitor (S2721QS) und der Dell 27 Monitor (S2721DS, QHD) bieten mit ihren IPS-Displays und 99-prozentiger sRGB-Farbraumabdeckung großartige Farben und optimale Blickwinkel-Stabilität.

Genau wie der XPS Desktop sind die neuen S-Monitore für ein breites Spektrum von Anwendungen ausgelegt – vom Home-Office über immersive Unterhaltung bis hin zu Casual-Gaming dank AMD FreeSync. Beide 4K-Monitore unterstützen außerdem HDR für noch bessere Farben und Kontraste. 

Verfügbarkeiten

  • Der XPS Desktop ist ab sofort im Onlineshop bestellbar.
  • Der Dell 32 Curved 4K UHD Monitor (S3221QS), der Dell 27 4K UHD Monitor (S2721QS) und der Dell 27 Monitor (S2721DS) sind ab dem 20. August erhältlich.
Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?