Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Demon’s Souls: welche Rolle spielt Raytracing?

Demon’s Souls: welche Rolle spielt Raytracing?

Das Remake von Demon’s Souls von Bluepoint Games konnte seine Grafikpracht bereits in einigen Gameplays unter Beweis stellen doch welche Rolle spielt Raytracing bei dem erstaunlichen Aussehen? Wie sich nun herausstellt, wird Raytracing überhaupt nicht eingesetzt.

Kreativdirektor Gavin Moore sprach mit LevelUp und bestätigte, dass Demon´s Souls auf Raytracing verzichtet. “Es liegt nicht daran, dass wir es nicht konnten oder dass die PlayStation 5 es nicht unterstützt. Es hätte schlichtweg einfach mehr Kosten bei der Entwicklung verursacht.

“Es ist wie jede andere grafische Verbesserung, es gibt Kosten [für die Implementierung der Raytracing-Funktion]. Hätten wir die Raytracing-Funktion im Spiel implementiert, würde das bedeuten, dass wir etwas anderes hätten auslassen müssen. Die Spielentwicklung ist zeitlich begrenzt.”

Ob Raytracing den Gesamtumfang der Welt beeinträchtigt oder die Leistung behindert hätte, ist unbekannt. Aber das Remake sieht auch ohne atemberaubend aus.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?