Der MMO-König ist zurück: Razer veröffentlicht die Naga V2 Pro mit vielen Verbesserungen

Razer: Naga V2 Pro

Razer kündigt die Razer Naga V2 Pro und Naga V2 HyperSpeed ​​an, die neuesten MMO- und Battle-Royale-Mäuse von Razer. In erster Linie für MMOs entwickelt, mit 3 austauschbaren Seitenteilen bei der Naga V2 Pro und zahlreichen neuen Funktionen in beiden Mäusen markieren die neue Naga V2 Pro und Naga HyperSpeed ​​die Rückkehr von Razers anpassungsfähigster Maus in verbesserter Form.

Ultimative Kontrolle und Anpassungsfähigkeit

Die 2009 veröffentlichte Naga setzte den Grundstein für MMO-Mäuse, neue Maßstäbe in Sachen Funktionalität und Steuerung dank dem Seitenteil mit mehreren Tasten und wurde sofort zur weltweit meistverkauften MMO-Maus. Die neue Naga V2 Pro setzt dieses Vermächtnis mit zahlreichen Upgrades und Verbesserungen fort. Die Form und die Haptik der von Spielern geliebten Naga-Serie wird beibehalten und gleichzeitig werden alle für MMO-Spieler wichtigen Funktionen geboten.

Mit 3 austauschbaren Seitenteilen, 19+1 neu belegbaren Tasten, 22 programmierbaren Bedienelementen, dem neuen Razer HyperScroll Pro Wheel, Razer HyperSpeed ​​Wireless, dem Razer Focus Pro 30K Optical Sensor, Razer Optical Mouse Switches der 3. Generation und einer Reihe von Lade- und Verbindungsoptionen ist die Naga V2 Pro ein Upgrade zur Naga Pro, um die Bedürfnisse von Gamern in jedem Spielgenre zu erfüllen.

„Die Razer Naga-Mäuse gelten dank ihrer Modularität, Anpassbarkeit und Flexibilität nach wie vor als die Könige der MMO- und MOBA-Spiele“, sagt Chris Mitchell, Head of Razers PC Gaming Division. „Mit mehr Anpassungsoptionen für das Scrollrad, kabelloser Ladekompatibilität und vielen weiteren Upgrades wird die Razer Naga V2 Pro das Erbe der Razer MMO-Mausreihe fortsetzen.“

Razer HyperScroll Pro Wheel: 1 Mausrad, 6 Modi

Das neue Razer HyperScroll Pro Wheel der Naga V2 Pro bietet nahezu unbegrenzte Anpassungsmöglichkeiten mit intelligenten Einstellungen zum Anpassen des Scrollens und der Taktilität. Nutzer können zwischen 6 Scrollrad-Modi wechseln, einschließlich eines benutzerdefinierten Modus. Alle Modi sind in Razer Synapse 3 verfügbar und im Handumdrehen zugänglich.

Neben einem Standardmodus für alle gängigen Spielgenres, dem Distinct-Modus mit einer spürbaren, markanten Rasterung für sehr präzise Eingaben, um etwa einen versehentlichen Waffenwechsel zu verhindern, und dem Ultrafine-Modus für eine maximale Anzahl an filigranen Scroll-Schritten, beispielsweise zum Wiederholen von Aktionen oder Skills im Spiel, verfügt die Naga V2 Pro über zwei weitere Voreinstellungen: Adaptives Scrollen sorgt für weniger Widerstand je schneller das Mausrad gedreht wird, und Free Scrolling für ein jederzeit aktives, beschleunigtes Scrollen.

Die letzte Option des Razer HyperScroll Pro Wheel ist der benutzerdefinierte Modus, in dem nahezu unbegrenzte Anpassungen vorgenommen werden können, um das perfekte Scroll-Erlebnis und die Einstellungen nach eigenen Wünschen abzustimmen. Über Razer Synapse 3 können Nutzer den Scroll-Widerstand, die Anzahl der Scroll-Schritte und die Kraftkurve zwischen den Schritten anpassen: Von flüssigem bis hin zu taktilem Scrollen mit 8 bis 96 Schritten – zudem lässt sich anpassen, wie sich die Rasterung zwischen den einzelnen Schritten anfühlen soll. Diese Individualisierungsstufen ermöglichen es Nutzern, die HyperScroll Pro Wheel-Funktion und das taktile Feedback im Detail anzupassen, um ihnen das perfekte Gefühl in der Handhabung zu geben.

INTERESSANT:  Razer kündigt den Wolverine V2 Pro-Controller für PS5 und PC an

Action auf höchstem Niveau

Das Naga V2 Pro verfügt über die neuesten Wireless-Technologien von Razer, sowohl für die Verbindung als auch für die Stromversorgung. Mit Razer HyperSpeed ​​Wireless hat die Naga V2 Pro eine leistungsstarke Verbindung mit geringer Latenz für verzögerungsfreies Gaming, während die adaptive Frequenzüberwachung und -umschaltung es Spielern ermöglicht, selbst in den störanfälligsten Signalumgebungen eine schnelle, unterbrechungsfreie kabellose Verbindung zu genießen. Für höchste Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit kann die Naga V2 Pro auch über Bluetooth oder das mitgelieferte Speedflex Typ C-Kabel verbunden werden, um das Spielen während des Ladevorgangs zu ermöglichen.

Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 150 Stunden mit HyperSpeed ​​Wireless oder 300 Stunden mit Bluetooth. Die Naga V2 Pro kann auch kabellos aufgeladen werden, da sie mit dem Razer Wireless Charging Puck und dem Razer Mouse Dock Pro (beide separat erhältlich) kompatibel ist. Die Naga V2 Pro unterstützt zudem Razers kabellose Verbindung mit mehreren Geräten, sodass Gamer, die bereits eine Razer HyperSpeed-fähige Tastatur besitzen, eine Verbindung mit dem mitgelieferten Naga V2 Pro USB-Dongle herstellen können. Dadurch bleibt ein USB-Anschluss an ihrem System frei.

Auf die Optik kommt es an

Abgerundet werden die Neuerungen in der Naga V2 Pro durch den neuen Razer Focus Pro 30K Optical Sensor und Razer Optical Mouse Switches der 3. Generation. Der brandneue Sensor von Razer bietet eine einwandfreie Tracking-Leistung auf einer Vielzahl von Oberflächen, einschließlich Glas, und wird von intelligenten Funktionen für verbessertes Zielen und Steuern wie Smart Tracking, asymmetrischem Cut-Off und Motion Sync unterstützt.

Die Naga V2 Pro ist mit den Razer Optical Mouse Switches der 3. Generation ausgestattet, die eine unübertroffene Qualität und Geschwindigkeit mit einer Betätigung von 0,2 ms ohne Entprellverzögerung, einem verbesserten Lebenszyklus von 90 Millionen Klicks und null Doppelklicks dank der Verwendung von Infrarot bietet. Dabei wird die Betätigung des Switches durch einen Lichtstrahl erkannt.

Razer Naga V2 HyperSpeed

Ebenfalls heute angekündigt wurde die Naga V2 HyperSpeed. Mit 20 programmierbaren Tasten, Razer HyperScroll-Technologie, Razer Focus Pro 30K Optical Sensor und Razer Mechanical Mouse Switches der 2. Generation ist die Naga V2 HyperSpeed ​​ideal für MMO-Gamer, die ihr Setup übersichtlich halten und kabellos arbeiten möchten.

Die Naga V2 HyperSpeed ​​wird von nur einer AA-Batterie betrieben, die für eine optimale Gewichtsverteilung diagonal im Mauskörper platziert ist. Sie bietet bis zu 400 Stunden über Bluetooth und 250 Stunden Gaming mit geringer Latenz dank Razer HyperSpeed ​​Wireless.

INTERESSANT:  Prime Gaming stellt neue Inhalte für November 2022 vor

Die Batterielaufzeit in Kombination mit der Präzision des Razer Focus Pro 30K Optical Sensors, der Geschwindigkeit und Langlebigkeit des Razer Mechanical Mouse Switches der 2. Generation und der nahtlosen Leistung mit geringer Latenz von Razer HyperSpeed ​​Wireless macht die Naga V2 HyperSpeed ​​ zum Raid-Begleiter jeden Spielers.

ÜBER RAZER NAGA V2 PRO

  • 3 austauschbare Seitenteile mit 2, 6 und 12 Tasten
  • Bis zu 22 programmierbare Bedienelemente, 19 programmierbare Tasten
  • Razer HyperScroll Pro Wheel, 6 Modi, darunter 1 anpassbar via Razer Synapse
  • Focus Pro 30K Optischer Sensor mit 99,8 % Auflösungsgenauigkeit
  • Bis zu 750 Zoll pro Sekunde (IPS) / 70 G Beschleunigung
  • Erweiterte Anpassung der Lift-off/Landing-Distance
  • 3 Verbindungsmodi – HyperSpeed ​​(2,4 GHz), BLE und kabelgebunden
  • Mausfüße aus 100 % PTFE
  • Ergonomisches Design für Rechtshänder mit strukturierten Seitengriffen
  • Razer™ Optical Mouse Switches Gen-3 mit 90 Millionen Klicks
  • On-The-Fly-Empfindlichkeitsanpassung (Standardstufen: 400/800/1.600/3.200/6.400)
  • Erweiterter integrierter Speicher (4+1 Profile)
  • Razer Synapse 3
  • 1,8 m langes Speedflex-Kabel zum Aufladen und zur kabelgebundenen Verwendung
  • Akkulaufzeit: Ungefähr 150 Stunden mit HyperSpeed ​​Wireless, 300 Stunden mit BLE (Schätzungen ohne Beleuchtung, Akkulaufzeit hängt von den Nutzungseinstellungen ab)
  • Kompatibel mit Razer Mouse Dock Pro und Wireless Charging Puck
  • Ungefähre Größe:
    • Länge: 119,5 mm
    • Breite: 75,5 mm
    • Höhe: 43,5 mm
  • Ungefähres Gewicht:
    • Nur Maus: 134 g (ohne Kabel und Dongle)
    • Seitenteil mit 12 Knöpfen: 22 g
    • Seitenpanel mit 6 Knöpfen: 19 g
    • Seitenteil mit 2 Knöpfen: 17 g

Weitere Informationen: Produktseite

ÜBER RAZER NAGA V2 HYPERSPEED

  • 20 programmierbare Bedienelemente, 19 programmierbare Tasten
  • Powered by HyperScroll Technology – für ein frei drehendes oder taktiles Scrollrad mit 4-Wege-Kipprad
  • Razer™ Focus Pro 30K Optischer Sensor mit 99,8 % Auflösungsgenauigkeit
  • Bis zu 750 Zoll pro Sekunde (IPS) / 50 G Beschleunigung
  • Erweiterte Anpassung der Lift-off/Landing-Distance
  • Mechanische Mausschalter von Razer™ Gen-2, ausgelegt für 60 Millionen Klicks
  • 2 Verbindungsmodi – HyperSpeed ​​(2,4 GHz) und Bluetooth
  • Mausfüße aus 100 % PTFE
  • Ergonomisches Design für Rechtshänder mit strukturierten Seitengriffen
  • On-The-Fly-Empfindlichkeitsanpassung (Standardstufen: 400/800/1.600/3.200/6.400)
  • Razer Synapse 3
  • Batterielebensdauer: Ungefähr 400 Stunden mit BLE 250 Stunden mit HyperSpeed ​​Wireless (geschätzt mit einer AA-Alkalibatterie)
  • Ungefähre Größe:
    • Länge: 119,5 mm
    • Breite: 75 mm
    • Höhe: 43,5 mm
  • Ungefähres Gewicht: 95 g (ohne Batterie)

Weitere Informationen: Produktseite

Weitere Informationen zur #WinItYourWay Kampagne von Razer: Webseite

Preise & Verfügbarkeit

Razer Naga V2 Pro
199,99 Euro (UVP)
Razer.com, RazerStores & autorisierte Händler – ab sofort

Razer Naga V2 HyperSpeed
109,99 Euro (UVP)
Razer.com – ab sofort
RazerStores & autorisierte Händler– Dezember 2022

 

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x