Der Produzent von Battlefield 4 ist zurück bei DICE!

Der Produzent von Battlefield 4 ist zurück bei DICE!

Ein weiterer positiver Schritt für EA und DICEs Battlefield-Franchise: David Sirland hat angekündigt, dass er zurückkehrt und die Produktion leitet. Nach dem Start von Battlefield 2042 im letzten Jahr war es für DICE ein Jahr der Achterbahn. Der Start des Spiels war aufgrund von Serverproblemen, Bugs und der Enttäuschung der Battlefield-Community, die sich über fehlende Features, langweilige Karten und Gameplay-Änderungen beklagte, die nach Meinung vieler zu weit vom traditionellen Kern des Spiels entfernt waren, bekanntermaßen schlecht.

DICE hat die Pläne für die Zeit nach dem Launch geändert und sich an die Arbeit gemacht, das Spiel zu verbessern. In den folgenden Monaten ist es gelungen, Battlefield 2042 wirklich umzukrempeln. Das kürzlich veröffentlichte Season 3-Update für Battlefield 2042 hat einige clevere Änderungen vorgenommen und das Spiel sogar im Game Pass verfügbar gemacht, wodurch der Titel einer noch größeren Anzahl von Spielern zugänglich gemacht wurde. Der Umschwung des Spiels hat sogar zu weiteren positiven Entwicklungen geführt, da DICE weitere Details darüber veröffentlicht hat, was die Fans in den Saisons 4 und 5 erwarten können.

INTERESSANT:  One Piece Odyssey: Demo ist 1-2 Stunden lang, im neuem Video vorgestellt

In einem aktuellen Tweet gab der ehemalige Battlefield 4-Produzent David Sirland bekannt, dass er zu DICE zurückgekehrt ist, nachdem er in den letzten Jahren bei Sharkmob an der Entwicklung des Battle-Royale-Titels Vampire: The Masquerade – Bloodhunt beteiligt war. Sirland, der bereits an den letzten 3 Battlefield-Spielen gearbeitet hat, kommt zu einem guten Zeitpunkt, da er die Rolle des Lead Producers für das Franchise übernimmt.

Angebot
Angebot
Battlefield 2042 - Standard Edition - [Playstation 5]
Battlefield 2042 - Standard Edition - [Playstation 5]
PlayStationPlus-Abonnement erforderlich
50,41 EUR −20,51 EUR 29,90 EUR
Angebot
Battlefield 2042 - Standard Edition - [Xbox Series X]
Battlefield 2042 - Standard Edition - [Xbox Series X]
Xbox Live-Mitgliedschaft erforderlich
50,41 EUR −25,50 EUR 24,91 EUR

In der Ankündigung wurde auch versucht, die Erwartungen langjähriger Fans zu dämpfen, die sich auf die Neuigkeiten freuen könnten. Während Sirland verriet, dass er gerne dabei helfen möchte, die Zukunft von Battlefield heller und besser als je zuvor zu gestalten, werden Details darüber, was das bedeutet, irgendwann in der Zukunft kommen. In der Zwischenzeit versprach Sirland den Fans, dass er auf ihr Feedback hören wird, sowohl auf das gute als auch auf das schlechte, um eine Erfahrung zu schaffen, die die Fans lieben zu spielen.

INTERESSANT:  Skull and Bones: Neues Gameplay-Material mit Fokus auf die Geschichte erscheint morgen

Obwohl es im Juni dieses Jahres viel Enttäuschung bei EA über die Leistung von Battlefield 2042 gab, hat das Unternehmen das Franchise als Ganzes weiter vorangetrieben. Anfang dieses Jahres tauchten Berichte auf, dass neue Battlefield-Spiele in Entwicklung seien, was später von Ridgeline Games bestätigt wurde, einem Studio unter der Leitung des ehemaligen Halo-Mitschöpfers Marcus Lehto. Der erzählerisch ausgerichtete Battlefield-Titel sollte viel von ihm lernen können, denn Lehto hat sich sogar auf Twitter zu Wort gemeldet, um seine Unterstützung für die langjährigen Fans und ihre Wünsche an die Serie zu bekunden.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x