Search
Generic filters

Der Xbox Series X „Mini-Fridge“ ist real! Details zur Vorbestellung, Preis und Release

Xbox Series X: Kühlschrank

Was als virales Meme begann, wurde zur lebensgroßen Realität, als Xbox den allerersten, schnellsten und leistungsstärksten Xbox Series X-Kühlschrank der Welt schufen. Eine 1:1-Nachbildung der geliebten Konsole – aber 1,50 Meter groß und 180 Kilo schwer. Doch das war noch nicht alles! Nach einem erbitterten Twitter-Krieg der beliebtesten Brands haben die Entwickler geschworen, die Mini-Kühlschrank-Memes Wirklichkeit werden zu lassen. Die Entwickler haben uns mit einem ersten Blick auf das Design am Ende des Xbox E3 Showcase überrascht, und jetzt ist es an der Zeit, uns rechtzeitig zu den Feiertagen das zu geben, worauf wir so lange gewartet haben: Den Xbox Series X Replica “Mini-Fridge”!

Der Mini-Kühlschrank, der in Zusammenarbeit mit Ukonic! entwickelt wurde, gibt “Xbox and Chill” eine ganz neue Bedeutung. Mit LEDs und einer Oberfläche, die der Xbox Series X nachempfunden ist, werden Deine Freunde staunen, wenn Du ihnen einen Drink anbietest! Der elegante, mattschwarze Turm fasst bis zu 12 Dosen Deines Lieblingsgetränks und hat zwei Ablagen in der Tür, damit Du Deine Lieblingssnacks immer griffbereit hast. An der Vorderseite des Mini-Kühlschranks befindet sich ein USB-Anschluss zum Aufladen von Geräten, und im Lieferumfang ist ein Gleichstromadapter enthalten, damit der Mini-Kühlschrank auch unterwegs funktioniert.

INTERESSANT:  Games with Gold: Diese Spiele gibt es im Dezember gratis

Pünktlich zu den Feiertagen wird der Xbox Mini-Kühlschrank am 19. Oktober in den Vorverkauf gehen und im Dezember 2021 weltweit bei verschiedenen Händlern erhältlich sein. In der ersten Produktionswelle wird der Xbox “Mini Fridge” in Deutschland bei GameStop für 99 Euro (UVP) erhältlich sein.

Wir arbeiten daran, den Xbox Mini-Fridge so vielen Fans wie möglich zugänglich zu machen, und werden die regionale Verfügbarkeit im Jahr 2022 weiter ausbauen, vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungen und Einschränkungen je nach Markt.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?