Search
Generic filters
Destiny 2: Grusel-Event „Festival der Verlorenen“ kehrt zurück

Destiny 2

Empfehlung
PC PS4 Xbox One
9.5

Leser Ø

Destiny 2: Grusel-Event „Festival der Verlorenen“ kehrt zurück

Destiny 2: Grusel-Event „Festival der Verlorenen“ kehrt zurück

Das Festival der Verlorenen kehrt in Destiny 2 zurück. Bei dieser jährlichen Tradition werden Hüter dazu eingeladen, das Licht zu feiern, das wir in der Dunkelheit finden. Seid dabei, verbreitet Gruselstimmung, teilt leckere Süßigkeiten miteinander und erzählt Geschichten über jene, die wir verloren haben, aber nie vergessen werden. Das schaurig schöne Event ist für alle Spieler kostenlos und geht bis zum 2. November.

Heimgesuchte Sektoren 

Drei neue Geschichten stehen in Form von Heimgesuchten Sektoren für alle Furchtlosen (oder Waghalsigen) bereit. Kopflose Kreaturen machen die dunklen Abgründe des Mondes unsicher und ein Hüter wird auf Nessus gejagt. Ein Vex-Geist und ein Exo sind miteinander zu etwas Neuem und Unheilvollem verschmolzen – mit schockierendem Resultat.

Prämien für die Mutigen 

Schaltet das neue Legendäre Impulsgewehr „Urzeitliches Grün“ frei, um Angst unter euren Feinden zu verbreiten, geht mit einem Exotischen Sparrow auf Spritztour, um euren Mut zu demonstrieren, und schnappt euch während des Festivals der Verlorenen weitere Prämien. Außerdem hat Eva das Abzeichen „Nächtliche Störung“ für alle Hüter dabei, welche die Heimgesuchten Sektoren unsicher machen.

INTERESSANT:  Path of Exile: Scourge League enthüllt - neue Skill Gems, Atlas-Verbesserungen und mehr

#TEAMDINO

Die Community hat selbst entschieden, indem sie für #TeamDino gestimmt und somit eine der schwierigsten Entscheidungen für Bungie getroffen hat. Ornamentsets im Dinosaurier-Stil sind jetzt im Everversum-Store erhältlich.

Das Festival der Verlorenen ist noch nicht alles, was Bungie dieses Jahr zu bieten hat: Die Saison der Verlorenen geht weiter. Es warten noch andere kostenlose Events im Spiel, darunter die Feier zum 30. Geburtstag von Bungie und vieles mehr.

 

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?