Destiny2 Release News

Destiny 2

Empfehlung
PC PS4 Xbox One

Destiny 2: Standard-Rüstungsmods werden freigeschaltet und Fokussierungskosten reduziert

Destiny2 Release News

Während Season of the Seraph in Destiny 2 noch läuft, ist Bungie auf dem Weg zur nächsten Erweiterung, Lightfall. Zuvor werden alle Standard-Rüstungsmods für die Spieler freigeschaltet, um mehr Build-Crafting zu ermöglichen. Außerdem soll „jeder die Chance haben, alle Mods in ihrem aktuellen Zustand zu genießen“, was bedeuten könnte, dass Nerfs kommen werden.

Aber das ist noch nicht alles. Nächste Woche werden die Kosten für das Fokussieren von Rüstungen und Waffen aus Trials of Osiris, Iron Banner, Crucible und Gambit auf 25 Legendäre Scherben reduziert. Die Kosten für das Fokussieren von Adeptenwaffen werden ebenfalls auf 50 gesenkt.

Schließlich werden die Großmeister-Nachtfälle am 17. Januar eingeführt. Bungie arbeitet an einer „zugänglicheren“ Machtobergrenze und Struktur für die Spieler, während die Herausforderung erhalten bleibt. Diese Woche bei Bungie wird mehr Details enthalten, also bleibt dran.

Destiny 2: Lightfall erscheint am 28. Februar für Xbox Series X/S, PS5, Xbox One, PS4 und PC.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x