Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Devil May Cry 5: Special Edition für die Next Gen Konsolen verfügbar

Devil May Cry 5: E3 Trailer

Die Devil May Cry 5 Special Edition ist ab sofort mit einer Vielzahl neuer Features, Spielmodi sowie Fanliebling Vergil als spielbarem Charakter für die nächste Konsolengeneration erhältlich. Die digitale Version der Devil May Cry 5 Special Edition erscheint heute für die Xbox Series X|S und am 12. November für die PlayStation® 5, die physische Version für beide Konsolen ist ab dem 4. Dezember im Handel erhältlich.

Die Devil May Cry 5 Special Edition bereichert die legendäre Action um Next-Gen-Features, die Grafik, Audio und Leistung verbessern. Spieler können auf entsprechenden Konsolen Framerates von bis zu 120fps aktivieren, in atemberaubender 4K-Auflösung spielen sowie vom beeindruckenden Realismus der lebensechten Reflexionen, Schatten und Beleuchtungseffekte der Raytracing-Technologie profitieren. Verbesserte 3D-Audioeffekte unterstützen Spieler, ihren Smokin’-Sexy-Style auszubauen, indem sie die Bewegungen ihrer Feinde von oben, unten und allen Seiten präzise wahrnehmen können. Die Devil May Cry 5 Special Edition enthält sämtliche Inhalte der Deluxe Edition und des EX Color Pack aus Devil May Cry 5.

Die Technologie der nächsten Konsolengeneration erlaubt Spielern zusätzliche Herausforderungen, wie den beliebten „Legendary Dark Knight Mode“, der jeder Begegnung eine verrückte Anzahl von Feinden hinzufügt und den Turbo-Modus, der mit erhöhter Geschwindigkeit für noch stilvollere Combos sorgt, zu erleben. Motiviert durch die unzähligen Fan-Anfragen, fügt die Devil May Cry 5 Special Edition der Saga um die Söhne von Sparda mit Vergil als spielbaren Charakter eine neue Perspektive hinzu. Das ikonische Schwert Yamato schwingend, können sich Spieler als Vergil durch alle gefährlichen Ebenen des extraschnellen Eliminierungs-Modus Bloody Palace kämpfen.

Sämtliche Vergil-Inhalte werden ab dem 15. Dezember separat für das PlayStation 4 Computer Entertainment System, die Xbox One-Gerätefamilie inklusive der Xbox One X und den PC (über Steam) erhältlich sein.

Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?