Search
Generic filters

Diablo 3: Season 27 steht kurz bevor, betritt diese Woche den PTR

Diablo 3: Wallpaper

Diablo 3 Season 27 steht kurz bevor und wird diese Woche, genauer gesagt am Dienstag, den 12. Juli, in den öffentlichen Testbereich übergehen.

Blizzard hat in einem neuen Blogpost einen groben Plan für das Update vorgestellt und knüpft damit an die jüngsten Kommentare von Franchise General Manager Rod Fergusson an, der den Fans versicherte, dass eine neue Saison kurz bevorsteht. Die 16-tägige Testphase wird den Spielern einen ersten Vorgeschmack auf Saison 27 geben, und Blizzard bittet die Spieler darum, „zu versuchen, Dinge zu zerstören“, um gründliche Tests durchzuführen.

Die wichtigste Neuerung für Diablo 3 Saison 27 ist ein neues Verbrauchsgut: Angelic Crucibles. Diese können auf jeden legendären Gegenstand angewendet werden, um ihn zu „heiligen“ und ihm „perfekte Werte der Antiker-Stufe auf allen Anhängseln zu verleihen, während die legendäre Macht des Gegenstands erhalten bleibt“, wodurch einige RNG-Ebenen aus der Ausrüstung entfernt werden und ein perfekter Gegenstand garantiert wird. Der Haken an der Sache ist, dass man immer nur einen geheiligten Gegenstand auf einmal ausrüsten kann.

INTERESSANT:  Far Cry 6: ist bis zum 7. August kostenlos spielbar

Angelic Crucibles können auch Klassenfähigkeiten aufwerten, wobei jede Klasse drei Aufwertungen erhält, mit denen sie experimentieren kann. Laut Blizzard ist die Idee, die Fantasie der Lords of Hell-Saison umzukehren und den Spielern dieses Mal himmlische Kräfte zu verleihen. Die vollständige Liste der geweihten Fähigkeiten ist extrem lang und oft seltsam spezifisch, wobei einige Fertigkeiten zufällig auf Feinde in der Nähe zielen und andere enorme Reichweiten- oder Stärkungsverbesserungen erhalten.

Ihr werdet überall in Sanktuario Angelic Crucibles finden, und da in Saison 27 der Abenteuermodus für alle Spieler standardmäßig freigeschaltet wird, sollte die Erkundung von Sanktuario viel einfacher sein. Alle Schwierigkeitsgrade von Torment 6 werden ebenfalls von Anfang an verfügbar sein, vermutlich, um den größtenteils vertrauten Grind zu beschleunigen und den dramatischen Machtspike zu berücksichtigen, den die Angelic Crucibles mit sich bringen werden.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x