Search
Generic filters

Diablo 4: Pläne für saisonale Inhalte enthüllt – Questlinien, Meta-Änderungen, Live-Events und mehr

Diablo 4: Pläne für saisonale Inhalte enthüllt – Questlinien, Meta-Änderungen, Live-Events und mehr

Im letzten Quartals-Update für Diablo 4 hat der zuständige Game Director Joe Piepiora mehr über die Seasons gesprochen. Das Ewige Reich ist die Standardliga, in der sich eure früheren Charaktere befinden und weiterhin gespielt werden können. Die Seasons sind an Diablo 3 angelehnt, finden alle drei Monate statt und fordern die Spieler heraus, neue Charaktere zu erstellen, aufzusteigen und ihre Builds von Grund auf neu zusammenzustellen.

Blizzard merkt außerdem an: „Dieses Saisondesign erfordert, dass alle Quellen der Charakterstärke aus dem Spiel stammen, daher wird es in Diablo 4 nicht möglich sein, für Stärke zu bezahlen.“

Jede Saison wird „frische, neue Gameplay-Features“ und eine neue Questlinie enthalten, die „neue Herausforderungen, Geheimnisse und Möglichkeiten in das Level-Up-Erlebnis einbringen“. Die Spieler werden dies bereits nach der ersten Spielstunde erleben, und die Questlinie wird mehr über Sanktuario enthüllen. „Hier bekommen wir die Gelegenheit, neue Charaktere einzuführen oder alte wieder zu besuchen, während wir die Geschichte und den Inhalt der Staffel erforschen.“

INTERESSANT:  Assassin´s Creed: Mirage - Offizielle Beschreibung geleakt, enthüllt Gameplay und Story-Details

Es ist auch darauf bedacht, „bestehende Inhalte und Features so zu gestalten, dass sie weiterhin Spaß machen und eine Herausforderung darstellen. Zu diesem Zweck werden wir immer den Zustand des Spiels evaluieren, um regelmäßig ältere Gebiete wiederzubeleben.“ Es wird also versucht, ältere Inhalte im Laufe der Jahreszeiten relevant zu halten.

Meta-Auffrischungen sind zu erwarten, da das Entwicklerteam die „relative Balance zwischen Klassen, Builds und Kräften“ betrachtet. „Diablo ist ein Spiel, bei dem es darum geht, aufregende, übermächtige Builds zu erschaffen, und während wir den Spaß an der Erfahrung nicht ausbalancieren wollen, wollen wir auch keine Situationen schaffen, in denen ungenaues Tuning die Kreativität unterdrückt.“

Neue legendäre und einzigartige Gegenstände werden zusammen mit neuen Paragon-Tafeln und Glyphen hinzugefügt, um neue Build-Möglichkeiten zu bieten. Es wird auch Features zur Verbesserung der Lebensqualität und zusätzliche Optimierungen geben, wobei die Community gebeten wird, darüber abzustimmen, was priorisiert werden soll.

„Während wir nicht immer einen Schalter umlegen können, um etwas sofort in Angriff zu nehmen, könnt ihr euch sicher sein, dass wir aktiv daran arbeiten werden, die Qualität des Spielerlebnisses für die kommenden Jahre zu verbessern.“

Schließlich wird es in jeder Saison Live-Events geben, die von einer wochenlangen Invasion der Ertrunkenen bis hin zur Ankunft eines „seltsamen Hausierers“ in den Trockensteppen reichen. Letzteres klingt wie Xur aus Destiny, obwohl der Entwickler möchte, dass diese Ereignisse „Tore zu neuen Abenteuern und einzigartigen Belohnungen“ bieten.

INTERESSANT:  Sony Interactive Entertainment erwirbt 14% des Elden Ring-Entwicklers FromSoftware

Diablo 4 erscheint im Jahr 2023 für Xbox One, Xbox Series X/S, PS4, PS5 und PC.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x