Diablo 4: wird anscheinend im April 2023 erscheinen

Diablo 4: wird anscheinend im April 2023 erscheinen

Der Veröffentlichungskalender für das Jahr 2023 sieht im Moment vollgepackt aus, aber selbst unter den vielen großen Neuerscheinungen, die derzeit für das nächste Jahr geplant sind, ist Diablo 4 eine der bekanntesten Veröffentlichungen. Und obwohl Blizzard Entertainment noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum für das Action-Rollenspiel bekannt gegeben hat, scheinen doch einige Details zu diesem Thema aufgetaucht zu sein.

Nick Baker von XboxEra behauptete kürzlich in einem Podcast, dass Diablo 4 im April 2023 erscheinen soll, was Windows Central in einem eigenen Bericht bestätigt. Blizzard Entertainment wird das Veröffentlichungsdatum angeblich bei den The Game Awards im Dezember bekannt geben, was den Startschuss für eine „Medienflut“ für den Titel im Vorfeld der Veröffentlichung geben wird.

Der Bericht behauptet, dass mehrere digitale und physische Premium-Editionen zusammen mit der Ankündigung des Erscheinungstermins enthüllt werden, während Vorbestellungen angeblich zur gleichen Zeit online gehen werden. Interessanterweise scheint einer der Vorbestellungsboni des Spiels der Zugang zur offenen Beta im Februar zu sein, lange vor der vollständigen Veröffentlichung. Natürlich hat Blizzard zuvor bestätigt, dass Diablo 4 einem saisonalen Post-Launch-Modell folgen wird, und der Bericht von Windows Central besagt, dass Season 1 einige Monate nach der Veröffentlichung, im dritten Quartal 2023, beginnen soll.

INTERESSANT:  Diablo 4: wird noch vor den Game Awards ein neues Update erhalten

Diablo 4 befindet sich für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und PC in Entwicklung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x