Search
Generic filters

Diablo Immortal: erreicht die drittniedrigste Metacritic-Nutzerbewertung für Blizzard

Diablo Immortal: wallpaper

Diablo Immortal ist für iOS, Android und PC (via Open Beta) erhältlich und erntet bereits Kritik für seine Pay-to-Win-Mechanik. Trotz eines Metascores von „79“ aus 12 Kritikerbewertungen auf iOS liegt die Nutzerbewertung auf Metacritic bei mageren „0,6“ aus 1466 Bewertungen, Tendenz steigend.

Dies ist Blizzards drittniedrigste Wertung in Bezug auf die Nutzerbewertung bisher. Warcraft 3: Reforged hat eine Wertung von 0.6″ bei satten 30.923 Bewertungen. World of Warcraft: Burning Crusade Classic liegt bei 0,5″ von 367 Bewertungen. Gründe für die Kritik sind unter anderem die Gacha-Mechanik, übermäßiges Grinding (das durch die Bezahlung gemildert wird), Tonnen von Mikrotransaktionen und vieles mehr.

Besonders schlimm ist es im Endgame, wo die Spieler legendäre Wappen benötigen, um 5-Sterne-Edelsteine aus Elder Rifts zu erhalten. Die Drop-Rate ist sehr niedrig, aber für je 50 ausgegebene legendäre Kronen erhält man einen garantierten legendären Edelstein mit 5 Sternen als Belohnung. Für Free-to-Play-Spieler gibt es eine Obergrenze für die Anzahl der monatlich verdienten legendären Wappen, sodass die einzige Möglichkeit darin besteht, echtes Geld für Upgrades zu bezahlen. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs – Berichten zufolge müsstet ihr für einen vollständig aufgerüsteten Charakter möglicherweise bis zu 110.000 Dollar ausgeben.

INTERESSANT:  The Texas Chain Saw Massacre: Release 2023, neuer Gameplay Trailer und für den Game Pass bestätigt

Wir werden sehen, wie Blizzard Entertainment in den kommenden Tagen auf diese Kontroversen reagieren wird, also bleibt dran.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x