Search
Generic filters

Diablo Immortal: erstes große Update kommt nächste Woche, bringt neuen Dungeon und mehr

Diablo Immortal: wallpaper

Die Entwickler freuen sich ankündigen zu können, dass das erste große Update für Diablo Immortal am 28. September veröffentlicht wird. Dieses umfassende Update enthält einen brandneuen Dungeon und führt mit dem Stillen Kloster die Story-Questreihe fort. Der neue Dungeon ist in die ewige Nacht gehüllt, Spieler müssen Lichtquellen finden, um dessen Hallen zu erleuchten und die Alptraumhorden zu schwächen.

Truppen erhalten mit Schloss Cyrangar ein neues Zuhause. Das Schloss ersetzt die Truppenlager und bietet neue Gameplay-Features. In Säubert die Tiefen können Mitglieder individuell mächtiger werden und Überreste erhalten, die in Truppenzimmern platziert werden können.

Bei der Verteidigung von Cyrangar können Spieler mit ihrer Truppe zusammenarbeiten, um Dämonen zurückzuschlagen und um sich zusätzliche Belohnungen zu verdienen. Die Teilnahme an den Ereignissen gibt Spielern außerdem die Chance, Ahnenwaffen zu finden.

Zusätzlich kommen viele weitere Updates für Diablo Immortal. Der Battle Pass-Saison 5: Nachkommen des Sturms beginnt am 29. September mit aktualisierten Herausforderungen, Belohnungen und einem neuen kosmetischen Gegenstand. Der fünfte Boss im Reliquiar der Hölle, Izilech der Verunstaltete, ist ein bösartiger neuer Kämpfer, den Spieler ab dem 2. Oktober herausfordern können. Außerdem gibt es brandneue Set-Items.

INTERESSANT:  Aliens: Fireteam Elite - Trailer enthüllt ersten Bosskampf überhaupt

Mehr Informationen zu den neuen Inhalten findet ihr im Blog.

Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x