Search
Generic filters

Diablo Immortal: Spieler verwendet WoW-Gold im Wert von 50.000$, um ein Kraftpaket zu werden

Diablo Immortal: wallpaper

Ein umsichtiger Diablo Immortal-Spieler nimmt die World of Warcraft-Währung, wandelt sie in allgemeine Blizzard-Punkte um und benutzt sie, um seinen Nekromanten in eine unaufhaltsame Kraft zu verwandeln, die „Cash Whales“ niederstreckt.

Darf ich vorstellen: Naecabon, der euch, wenn ihr euch auf PvP eingelassen habt, wahrscheinlich innerhalb von Sekunden gelöscht hat. Damals hätte man annehmen können, dass jemand nur dann so mächtig werden kann, wenn er viel Geld aus der realen Welt verwendet, um seine Edelsteine zu maximieren, aber in diesem Fall hat Naecabon tatsächlich umgerechnetes World of Warcraft-Gold im Wert von etwa 50.000 Dollar verwendet, um ein „sprichwörtliches Kraftpaket“ zu werden.

„Am 22. Juni 2022, beendete ich mein Projekt, etwas mehr als 600 Millionen Gold in World of Warcraft für den Kauf von WoW-Token für Blizzard Balance zu verwenden, um meine Edelsteine in Diablo Immortal zu verbessern“, erklärte Naecabon, der auf Reddit unter dem Namen daymeeuhn auftrit.

Letztendlich konnte Naecabon vier von fünf Resonanzboni der legendären Edelsteine freischalten, brach aber aufgrund der hohen Kosten vor der Freischaltung des fünften und letzten Bonus ab.

INTERESSANT:  The Lost Wild: Dinosaurier-Survival-Horror-Titel kommt 2024 für den PC

Wie findet ihr die Thematik zu Diablo Immortal – Ist es nun Pay 2 Win oder etwa doch nicht? Lasst es uns in den Kommentaren wissen…

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x